Lieferzeiten Lonnemann

  • Guten Morgen zusammen!


    Sagt mal, hat jemand von Euch Erfahrungen, wann man nach einer Bestellung bei Lonnemann mit einer Lieferung rechnen kann..?


    Wenn das so weiter geht, muss mein letzter Ableger im 5Waben-Kasten überwintern...:roll:



    LG
    Ralf

    Die vergangenen Tage nicht im Sinne tragen, den kommenden Morgen nicht schon beklagen...

  • Ich habe über 1 Jahr gewartet und dann auf Nachfrage noch `ne patzige Antwort erhalten...
    Viel Spaß!

    Mit freundlichen Grüßen - Hardy


    Wende Dich zur Sonne, dann bleiben die Schatten hinter Dir.

  • Ja, das mit dem Nachfragen ist leider so, wie Radix schrieb: Wenn man ihn überhaupt ans Telefon bekommt, muss man sich für den Anruf schon entschuldigen... Außerdem hat er mich schon zweimal vertröstet...:evil:


    LG
    Ralf


    P.S. Hardy : Wirklich schade, das wir so weit auseinander wohnen...:wink:

    Die vergangenen Tage nicht im Sinne tragen, den kommenden Morgen nicht schon beklagen...

  • Oh ... ich habe mir Anfang Juni 2012 Beuten bestellt .... trotz allmonatlicher Nachfragen meinerseits und der Beteuerung seitens Herrn Lonnemann dass mein Auftrag oben auf liegt und in der nächsten Woche sicher bereit ist zur Auslieferung , warte ich noch immer :roll::evil:.


    Permanent liest man seine Werbung in der Imkerpresse, aber mit der Erfüllung der Aufträge liegt es sehr im Argen.


    Viele Grüsse

  • Oh ... ich habe mir Anfang Juni 2012 Beuten bestellt .... trotz allmonatlicher Nachfragen meinerseits und der Beteuerung seitens Herrn Lonnemann dass mein Auftrag oben auf liegt und in der nächsten Woche sicher bereit ist zur Auslieferung , warte ich noch immer :roll::evil:.


    Permanent liest man seine Werbung in der Imkerpresse, aber mit der Erfüllung der Aufträge liegt es sehr im Argen.


    Viele Grüsse


    @all. Schriftlich 14 tägige Frist einräumen mit dem Hinweis das man den Auftrag sonst zurückzieht. Es gibt auch noch andere Imkerbedarfshändler.


    Gruß Josef

    Buckfast . 10 Völker . DNM Holzbeuten 13 ner Zargen . Dadant US Frankenbeute. Königinnenzüchter.

  • Hallo,
    ein Imker aus unserem Verein, hat bei H............ aus Brockel, 2Stck. geordert. Lieferung erfolgte nach 1 1/2 Wochen.
    Dem seine KS bauen schon fleißig. Preislich zwar etwas teuerer, aber die Verarbeitung sieht ganz gut aus.

    Grüße, Horst -- Wer nichts macht, kann nie etwas richtig machen. --

  • Hallo !


    Firmen dürfen gerne beim Namen genannt werden....


    So lange es KEINE Werbung ist ! :oops:


    ... Sorry Hartmut ...


    Hat noch nie bei der Fa. Lonnemann gekauft,
    bei Fa. Holtermann allerdings schon, da mit unterschiedlicher Qualität.*



    Gruß
    der Bienen
    Knecht



    *bei gleichem Artikel

    Aus der Übertreibung der Warnungen,
    ist die Unterschätzung der Realität geworden.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Bienenknecht () aus folgendem Grund: Nachtrag (kursiv)

  • ja natürlich, aber da passe ich schon auf ;-)


    Zur Erklärung: Firmen sollen beim Namen genannt werden, bei positiven und negativen Berichten.
    Ihr solltet in einem solchen Bericht allerdings nichts nachplappern sondern selbst Erlebtes beschreiben.
    Solche Berichte schreibt Ihr eigenverantwortlich und unter Beachtung der Netiquette.


    Werbung ist für uns eine komplette Produktnennung mit Nennung der Artikelnummer, Preis, Bezugsquelle etc..


    Neue Produkte von Imkern, Selberbastlern ;-) etc. sollen hier vorgestellt werden. Wir wollen ja das Selbstgebastelte auch nutzen und wollen somit auch schnell von neuen Erfindungen erfahren. Natürlich sollte man dabei nicht das ganze Forum von solchen Neuerungen "infizieren". Einmal, an passender Stelle, vorgestellt mit anschließender Diskussion ist ok. Wird es übertrieben, so greifen wir ein....


    Beste Grüße
    Hartmut

  • Ich habe mir zur gleichen Zeit ebenfalls bei Holtermann eine Golzbeute bestellt. (zu Vergleichszwecken)
    Da ist auch schon mächtig Leben drin...


    Scheinbar hat er Besseres zu tun...


    Ich werde im Winter in der Holzwerkstatt von Schwiegervatter eigene Golzbeuten bauen. Auch zum Verkauf. Wenn der Prototyp fertig ist, werde ich die Beute hier vorstellen!


    LG
    Ralf, der wohl noch sehr lange auf Herrn Lonnemann warten muss...

    Die vergangenen Tage nicht im Sinne tragen, den kommenden Morgen nicht schon beklagen...

  • Hat Lonnemann eigtl. irgendwelche Patentrechte von W.Golz übernommen? (hat ja ausschl. "alte" Produktfotos aus den Golzschriften auf seiner HP. Und wie siehts mit Holtermann aus? Haben die irgendwelche "Exklusivrechte?) Sprich, darf man "Golzbeuten" anbieten oder muss man die als "Längslagerbeute nach Golz" deklarieren?


    LG
    Ralf

    Die vergangenen Tage nicht im Sinne tragen, den kommenden Morgen nicht schon beklagen...

  • Ich werde im Winter in der Holzwerkstatt von Schwiegervatter eigene Golzbeuten bauen. Auch zum Verkauf. Wenn der Prototyp fertig ist, werde ich die Beute hier vorstellen!


    LG
    Ralf, der wohl noch sehr lange auf Herrn Lonnemann warten muss...


    Hallo Ralf.


    Sie handeln typischerweise gewerblich, wenn Sie:
    Artikel kaufen, um sie wieder zu verkaufen.
    Artikel verkaufen, die Sie für den Weiterverkauf hergestellt haben.
    regelmäßig große Artikelmengen verkaufen.


    Gruß Josef

    Buckfast . 10 Völker . DNM Holzbeuten 13 ner Zargen . Dadant US Frankenbeute. Königinnenzüchter.