Melihonig

  • Hallo,


    ich habe ein großes Problem. Meine Honigwaben sind prall gefüllt und verdeckelt. Beim Schleudern geht leider fast nichts aus den Waben. Ich denke es müsste Melihonig sein.


    Hat einer eine Idee oder Erfahrung damit, wie ich den Honig am besten aus der Wabe bekomme!?


    Danke schon mal

  • Melizitose wäre natürlich doof, aber evtl. ist er ja auch nur bereits kristallisiert?! Wo standen die Biens denn und wann haste das letzte mal abgescheuldert gehabt?

    "Neunzig Jahre in einer Landschaft und in gesegneten frohstimmigen Stunden wird sie der Greis immer noch sehenswert finden, neugierig durchsuchen und Manches entdecken, als sähe er sie zum ersten Male mit reifem Auge."
    - Alexander v. Warsberg, Odysseeische Landschaften.

  • Ich habe das lezte mal vor rund 3 Wochen geschleudert. Mittlerweile haben sie alles voll getragen und verdeckelt, so dass die Königin fast keinen Platz mehr für die Brut hat. Die Völker sind im Bienenhaus rund 500 Meter vom nächsten Wald entfernt.