UMFRAGE: Aggressionsverhalten von Bienen

  • Welcher textile Stoff macht Bienen am wenigsten aggressiv? 31

    1. Weiß glatt (12) 39%
    2. Weiß rau (6) 19%
    3. Schwarz glatt (1) 3%
    4. Schwarz rau (0) 0%
    5. Grün glatt (2) 6%
    6. Grün rau (0) 0%
    7. Andere (Welche?) (10) 32%

    Hallo liebes Forum,


    ich habe schon mal mit einigen von Euch Kontakt aufgenommen, als es mit meiner Seminararbeit losging und ich einige Fragen hatte.
    Ihr habt mir dabei sehr viele nützliche Informationen für meine Seminararbeit "Aggressionsverhalten von Honigbienen gegenüber Textilstoffen" gegeben. Ein großes Dankeschön von mir nochmal dafür!
    Jetzt ist es wie bereits im Thread angekündigt Zeit für eine Umfrage.
    Ich würde sehr gerne mehr von Euren Erfahrungen mit Aggressionsverhalten von Honigbienen wissen. Speziell interessiert mich hierbei die Wahl der Kleidung (Textilstoffe) und die Auswirkung dieser auf das "Gemüt" der Bienen.
    Bitte wählt einfach den Stoff aus, der Eurer Erfahrung nach die Bienen am wenigsten aggressiv macht.
    Hier die Antwortmöglichkeiten:


    1. Weiß glatt
    2. Weiß rau


    3. Schwarz glatt
    4. Schwarz rau


    5. Grün glatt
    6. Grün rau


    7. Andere (Welche?)


    Mehrfachangaben sind möglich.
    Lasst mich Eure Erfahrungen wissen und nehmt an einer wissenschaftlichen Arbeit teil! :)
    Jede noch so kleine Erfahrung ist von Bedeutung und darf gerne genannt werden!
    Neben der Abstimmung bin ich auch sehr dankbar für ausfühlichere Erfahrungsberichte!

    Ich danke Euch für Eure Unterstützung!!!
    Viele liebe Grüße
    Jofri :Biene:

  • Hallo zusammen!


    Also ich brauche bei meinen Völkern die ich vom Schwiegervater habe nicht in Schwarz Braun oder eine andere dunkle Farbe vorstellig werden. Bei den anderen geht gelb und helles Grün. Aber am besten weiß sonst muss ich je nach Stimmung rechnen gestochen zu werden


    LG Mario

  • Ich hatte heute Mittag auch das Glück in schwarz angetreten zu sein und wurde gleich attackiert und gestochen. In heller Kleidung ist mir das noch nie so schnell passiert :)

  • Hallo,
    Heute Mittag schwarzer Pulli. Trotz Klau von 2 BW und abkehren allesamt lammfromm :daumen:
    Ankreuzen könnte ich also nichts.
    Wichtiger sind bei meinen Gerüche. Die letzten beiden Male wurde am Stand gestrichen. Im Umkreis von 10 Meter wurde alles attakiert.. :evil:

  • Hallo,


    ich kann dazu leider auch keine sichere Aussage treffen, Jofri und stimme von daher nicht ab.


    Ich und mein Mann, zusammen oder alleine, sitzen oft und ausgiebig vor den Beuten auf einer Bank, Abstand ca 4 m zum Flugloch der Beute geradeaus am nächsten. Auch stehe ich schon mal auf, geh zu den seitlich stehenden Völkern und gucke dort genauer am Flugloch (dazu stehe ich aber daneben bzw ich gehe direkt neben der Beute in die Hocke und bin dann auf Augenhöhe).
    Angriff is nicht - da bin ich auch froh darum.:daumen:
    Klamotten völlig schnurz, ob T-Shirt weiß, schwarz oder pink bzw knallfroschgrün. Direkt nach der Gartenarbeit oder vom Reiten kommend in braun, verschwitzt plus Stall-/Pferdegeruch. Ich konnte noch keine Aversionen feststellen.


    Nach bestimmten Maßnahmen am Volk sind sie letztes Jahr schon mal ein/zwei Tage speziell auf mich "knatschig" gewesen. Da wurde ich angeflogen am Stand, mein Mann aber nicht. Das waren aber noch andere Bienen :wink:


    Grüße


    Marion


    die weiß, dass weiß am neutralsten sein soll, das aber nicht bestätigen kann.

    "Wer die Leidenschaft als Jugendsünde abtut, degradiert die Vernunft zur Alterserscheinung".
    Hans Kasper


  • 7. Andere (Welche?)[/B]


    Hallo ich habe Andere gewählt auch wenn es mir lieber gewesen wäre, dass die Antwortmöglichkeit geheißen hätte:


    "Keine Auswirkungen, egal welcher Stoff"


    So meine ich das.


    Aggressionsverhalten hat nach meiner Meinung nichts aber auch gar nichts mit dem Stoff zu tun.


    Einzig und allein Wollsachen sind eher ungeeignet, weil sich da die Bienen verheddern und dann vielleicht mal aggressiv werden und sich so lange durchbeißen bis sie den Stachel gesetzt haben.


    Es kommt viel viel mehr auf die Zuchtauswahl an.


    Weiß und glatt ist einfach praktisch und macht was her.

    Grüße Luffi


    Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer. :u_idea_bulb02:

    (Lucius Annaeus Seneca - römischer Politiker, Dichter und Philosoph - * 4 v.Chr, † 65)

  • Hallo zusammen


    Bin zwar erst seit diesem Jahr Imker aber mein Schwiegervater hat welche. Und wenn man aus 5m in zuschaute und Dunkle Sachen an hatte dauerte es nicht lange und man hatte eine Sitzen von den Damen. Ich bin überzeugt das es mit Farben zu tuen hat.


    LG Mario

  • Wirklich gute Bienen stechen auf gar nichts. :p_flower01:
    Dem Modell "Deckel auf, 200 Stiche durch die Hose" ist die Farbe auch wurst (hatte ich mal).
    Und unser (Ex-)Vorstand schwört auf ein schwarzes Käppi, das lenkt die 2-3 Stecher, die er pro Volk hat, vom Gesicht ab.

    Mit freundlichen Grüßen -- Traugott Streicher

  • Hallo zusammen


    Bin zwar erst seit diesem Jahr Imker aber mein Schwiegervater hat welche. Und wenn man aus 5m in zuschaute und Dunkle Sachen an hatte dauerte es nicht lange und man hatte eine Sitzen von den Damen. Ich bin überzeugt das es mit Farben zu tuen hat.


    LG Mario


    Mario, ehrlich, ich stell mich in schwarzer Hose und schwarzem Shirt vor den Stand und dann kann ich da gaaanz lange stehen, da könnte es mir sogar echt irgendwann vielleicht mal ganz schön langweilig werden.....


    Ich entsinne mich an das IFT-Süd beim Wagner: Da war ein ganzer Imkerverein außer uns, die hatten die Angewohnheit, einen geschlossenen Kreis um Vortragenden und geöffnete Beute zu bilden und dieser wurde immer enger, weil man dann vermeintlich besser sehen konnte. Das hatten wir zig mal so, Dauer weiß ich nicht mehr. Lange. Niemand wurde gestochen, obwohl oft das Flugloch versperrt war, es folglich nur so um alle herummschwirrte, und die "Gaffer" angemahnt werden mußten.
    Die Klamottenvariationen waren dabei teils echt sehenswert: Von braunem Kuschelkord bis Plisseerock war alles dabei.... :wink: Und gerochen hat`s auch nicht immer lecker :wink:


    Grüße


    Marion

    "Wer die Leidenschaft als Jugendsünde abtut, degradiert die Vernunft zur Alterserscheinung".
    Hans Kasper

  • Ich trage ja gerne schwarze Schlübber unter weißen Hosen und schwarze Socken noch drunterer. Auf der Rübe diese wiedergefundene weiße Randlosmütze und mein häßlicher Überpullover ist so hellgrün. Ich werde aber bestenfalls in die Pfoten gestochen, wenn ich dämlich in eine reingreife.


    Zusammenfassend kann ich das Ergebniss vorwegnehmen: die meisten Stiche erfolgen an unbekleideten Körperteilen. Geht also nich nackich an die Bien sondern im grünen Bikini oder schwarzem Tanga!

    Mit vielen freundlichen Grüßen
    Henry Seifert (Honig-Bienen-Kurse-Gutachten)
    Faulbrutsanierer, Königinnenverschicker, Schwarmfänger, Bienenretter, Streitschlichter, Kunstschwarmkehrer, Belegstellenwirt, Imkerpate, Probennehmer, Schadenschätzer, Ablegerbilder

  • ...schwarzem Tanga!

    Genau, Ziehlmarkierung ist wichtig.


    Haste das Dingens wieder? Und das halbe IF durchforstet das Netz nach Ersatz. Wo war`s denn?

    "Wer die Leidenschaft als Jugendsünde abtut, degradiert die Vernunft zur Alterserscheinung".
    Hans Kasper