Beutenmaß

  • Hallo zusammen! Ich habe heute 30 Zargen bekommen von einer Älteren Dame. Nun ist es so das dort Rähmchen dabei waren aber KEIN Zander er hatte seine Quer in Warmbau aber es passen im Kaltbau auch Zander rein. Was ist das für ein Beutenmaß. LG Mario

  • Es gibt Beuten, die haben im Warmbau Deutsch Normal und im Kaltbau Zander. Du solltest trotzdem die Rähmchen messen, obwohl ich zu 99,99999999% der Meinung bin, dass das so ist.
    Remstalimker

    Im Netz ist gut auf hohem Niveau imkern.:daumen::lol:

  • Ich werde die Morgen gleich mal messen. Heute geht leider nicht sind froh das unser Kind mal schläft ;)
    haben auch sehr merkwürdige Böden habe ich noch nie gesehen. Werde davon auch einmal Bilder machen.


    Da diese Zargen schon eine Weile gestanden sind (Schuppen) wollte ich dann noch gerne wissen wie ich die Reinigen kann. Streichen mit Öl werde ich sie auf jeden Fall noch


    Aber schon einmal danke


    LG Mario

  • Hättest Du die Rähmchen, die dabei waren mal ausgemessen, wüßtest Du, was das für welche sind. (Vermutlich DNM).
    Zumindestens die Maße hier reinschreiben wär nicht schlecht gewesen.


    Heroldbeute heißt wohl das Zauberwort. Steht meist aber auch in Imkereifachbüchern unter dem Kapitel "Beutenformen" aufgeführt.
    oder hier http://www.imkerforum.de/showthread.php?t=27799
    Aber ich bin Dadant, ich nix weiß.

    "Wer die Leidenschaft als Jugendsünde abtut, degradiert die Vernunft zur Alterserscheinung".
    Hans Kasper

  • Wie sieht es mit Heißluftföhn aus? geht das auch?


    Nein, das würden potentielle Krankheitskeime überleben.
    Und wenn keine Lötlampe vorhanden, dann wie mein Vorredner sagt, mit 5%-iger Natronlauge auswaschen.

    "Moral ohne Sachverstand ist naiv und manchmal sogar gefährlich"