• Liebe Forum Gemeinde,
    ich habe heute festgestellt, dass sich in meiner Garage ein vermutlicher Schwarm eingenistet hat.
    Ich habe in meiner Garage viele Zargen stehen, die zurzeit nicht benutzt werden. Alle Zargen Teile sind zu Türmen zusammen gestellt und haben alle einen Deckel als Abschluss. Ich bin davon ausgegangen, dass diese Türme Bienendicht sind, also habe ich in einem kleinerem Turm ein Paar Waben gelagert um sie in der nächsten Zeit zu schmelzen. Jetzt zu meinem Problem, ich dachte ja das ich einen Schwarm einschlagen könnte aber leider musste ich feststellen das sich die meiste Bienenmasse in gerade diesem Zargen Turm niedergelassen hat. Sie bevölkerten die alten Waben.
    Warum ich immer noch an einem Schwarm denke ist die Tatsache, dass sich neben den Arbeiterinnen eben auch sehr viele Drohnen befinden. Kann mir einer beantworten ob die Drohnen auch bei einer Räuberei mit fliegen und auch gerade in solch einer Masse? Ist es vermutlich doch eher eine weitere Eselei von mir gewesen? :confused:


    Gruß Sven

  • Hallo André
    Ich habe das ganze heute Mittag festgestellt, saß gerade beim Mittagessen. Die Bienen können vorher noch nicht da gewesen sein, dass wäre mir aufgefallen. Die müssen sich da inerhalb von einer Stunde versammelt haben.

  • Ich muss dazusagen, dass ich die alten Waben jetzt in einer Tüte ( ich hoffe Bienendicht ) aus der Garage geschafft habe. Die Bienen darauf habe ich in eine Beute geschlagen und diese dann nach draußen gestellt. Abgeschlossen habe ich die sie mit einem Absperrgitter so dass wenn die Königin gefangen worden ist, die Bienen ihr hinterher gehen können. Die Garage ist zurzeit nicht mehr so bevölkert wie heute Mittag.

  • Guten Morgen,
    habe gestern doch wohl einen Schwarm eingeschlagen, heute Morgen waren sie jedenfalls noch alle in der Beute und fliegen sich ein. Wieder eine Erfahrung reicher. Beutenteile sind nicht Bienendicht. Wahrscheinlich sollte ich noch etwas ruhiger werden.