Massensterben von Bienen

  • Hallo
    Es geht wieder los vor meinem Bienenstand krabbeln hunderte von Bienen im Gras herum ,stellenweise sammeln sie sich in kleinen Gruppen.Es sind scheinbar alle Altersgruppen betroffen.Den Völkern sieht man aber keine Schwächung an sie fliegen stark.Die Linde wird beflogen und noch stärker ein Senffeld das in 3 km Luftlinie in voller Blüte steht!Die Bienen zeigen keine veränderte Körpermerkmale und krabbeln Flugunfähig in alle Mimmelsrichtungen! Es treten auch keine Krümmungen der Bienen auf! Die Milbenbekämpfung durch ausschneiden von Drohnenbrut zeigte keine Hinweise von stärkeren Befall ! Ich glaube ja fast das der Senf die Bienen so stark beeinflußt das die Bienen sich regelrecht tot arbeiten, denn die Völker fliegen sehr stark und sehr weit!Ich hoffe ja nur das der Senf nicht gespritzt wurde oder die anliegenden Felder wo Mais und Getreide angebaut wird.Wer hat ähnliche Beobachtungen gemacht?


    Grüße aus dem Thüringer Becken