Mein Volk fliegt Umwege

  • Meine beiden Völker stehen ca. 50 m von einer Lindenallee entfernt, die seit ca. einer guten Woche blüht. In der Linde summt es gewaltig, wenn man hochguckt, sieht man Bienen, Wildbienen, Hummeln, ...


    Nun sitze ich gerade bei meinen Völkern und staune nicht schlecht: die Mädels fliegen nicht im Geringsten in Richtung Linden, sondern starten im 45 Grad Winkel aus der Beute um dann über einer kleinen Hügelkuppe zu verschwinden. Manche fliegen sogar rücklings über die angrenzenden Bäume und verschwinden auf der Nachbarwiese, andere fliegen kreuz und quer. Nur bei sehr wenigen habe ich das Gefühl, dass sie grob in Richtung Linden fliegen, was direkt geradeaus wäre.


    Ich habe das Gefühl, dass sie durchaus Nektar eintragen, aber ich sehe beispielsweise kaum Pollenhöschen.


    Verschmähen die die Linde? Fliegen die Umwege um mich zu ärgern?


    Wie lange dauert es denn eigentlich bei gutem Wetter wie es jetzt erwartet wird und guter Lindentracht, bis ein HR voll ist? Wochen? Tage?


    So oder so, es ist herrlich hier zu sitzen und dem Treiben zuzusehen...


    Viele Grüsse


    Pisolo

  • Hallo Pisolo


    das ist gut möglich das die Bienen eine bessere Tracht anfliegen als die Linde. Linden können noch so schön blühen, aber wenn sie nicht honigen, dann ist das Pech, ich hatte voriges Jahr nicht mal den Anschein von Lindenhonig. Ich hoffe dieses Jahr ist es besser.

    Gruß Reinhard / Lehre mich die wunderbare Weisheit,daß ich mich irren kann.(Teresa v. Avila)

  • Hei Pisolo,


    2 Dinge könnten Dir Deine Frage beantworten a) eine Stockwaage und b) eine Pollenanalyse...


    Gruß Jörg, der auch mal klugscheißern wollte... und auch für eine Waage spart.