Die armen Hamburger Bienen

  • .......ein wirklich schöner Garten:wink:
    11.00Uhr gedreht und um 14.00 gesendet. Der Helmut ist immer hart am Wind :cool:
    Beste Grüße
    Gandalf

    Die Quelle des ewigen Lebens liegt nicht im Finden eines Heilmittels zum ewigen Leben, sondern im Akzeptieren des Sterbens, im Eingehen in die Kreisläufe der Natur. Alles muß vergänglich sein, um seine Bestandteile immer wieder in den Gral des ewigen Lebens einzubringen, sich neu zu fügen,zu entstehen und zu vergehen. (Meine Ansicht)


  • isser nicht fotogen ?


    ....dies ist,wie immer, Ansichtssache.:cool:


    Kleines bißchen mehr Make-up auf die ernsten Runzeln hätte sicherlich nicht geschadet.:lol:


    Herzallerlieblichste Grüßchen und :liebe002:
    von meinereine

    Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht. Würde der Städter kennen, was er frisst, er würde umgehend Bauer werden.(Oliver Hassencamp)

  • ....dies ist,wie immer, Ansichtssache.:cool:


    Kleines bißchen mehr Make-up auf die ernsten Runzeln hätte sicherlich nicht geschadet


    Moin, Moin aus Hamburg,
    Genau wegen solcher Beiträge habe ich die ersten Fältchen und Runzeln.


    Beste Grüße
    Gandalf

    Die Quelle des ewigen Lebens liegt nicht im Finden eines Heilmittels zum ewigen Leben, sondern im Akzeptieren des Sterbens, im Eingehen in die Kreisläufe der Natur. Alles muß vergänglich sein, um seine Bestandteile immer wieder in den Gral des ewigen Lebens einzubringen, sich neu zu fügen,zu entstehen und zu vergehen. (Meine Ansicht)

  • Haaach :cool:
    Hilft ein kleines bißchen gegen Prinzenentzug.
    Aber nur ganz kurz


    Jetzt hagelts aber :liebe002:, Daniel

    "Wer die Leidenschaft als Jugendsünde abtut, degradiert die Vernunft zur Alterserscheinung".
    Hans Kasper