Nach Sonnenwende noch aufstocken?

  • Hallo zusammen,
    mein erstes Bienenjahr und meine zwei Vollvölker haben langsam keinen Platz mehr - so denke ich, denn die Waben werden immer voller... am liebsten würde ich jeweils eine dritte Zarge beiden draufstülpen. Aber ich höre immer wieder "Nach Sonnenwende geht die Volksstärke zurück".
    Und die Lagerung der entsprechenden (Honig)Waben wird auch problematisch, ich habe nämlich erst ca. in einem Monat die Möglichkeit zu schleudern.
    (Außerdem will ich die Hoffnung auf einen Sommer nicht aufgeben :wink: )


    Aufstocken oder nicht?
    Liebe Grüße,
    trá

  • Bei mir ist die Lindenblüte langsam am Ende. Ich werde in den nächsten Tagen abernten und dabei gleich den 2. Honigraum entfernen, also allmählich wieder verkleinern. Twar sind noch reichlich Bienen vorhanden,aber die Lindentracht hat die Völker auch im Brutraum recht eingeengt, so das in den nchsten 2 Wochen nur noch wenige Jungbienen nachkommen. Also werden die Völker kleiner. Für mich ist jetzt wichtig, Brutraum frei machen für neue Brut und eine Anschlusstracht, damit die Weisel stimuliert wird einen guten Anfang für ein starkes Wintervolk zu schaffen. Dazu braucht es eine Tracht und Pollen. was sie jetzt einsammeln ist der Grundstock für einen guten Start 2014.