Kritik an Bienenkiste berechtigt?

  • Hallo Zusammen,


    ich bin Imker Anfänger und deshalb momentan viel im Internet unterwegs um mich zu informieren.
    Natürlich bin ich auch schon auf das Thema Bienenkiste gestoßen.
    Von erfahrenen Imkern kommen aber immer wieder kritische Meinungen zu dieser Methode.


    Könnt ihr mir sagen was an dieser Betriebsweise falsch sein soll?


    Ich persönlich werde auf Rat meines Paten mit einer Zanderbeute beginnen.


    Die Bienenkiste fasziniert mich aber nach wie vor.


    Freue mich auf eure Antworten

  • Du kannst mit dem Ding nicht vernünftig mit Ameisensäure oder Oxalsäure die Völker behandeln. Es ist und bleibt Mumpitz. Imkere mit Magazinen und Du wirst im Nachhinein begreifen, warum die Bienenkiste was für Baumarkttypen ist... Zander ist voll ok! Hab ich selbst auch (Rähmchen mit dicken Oberträgern und Hoffmann-Seitenteilen nehmen!). Macht richtig Spaß! Gruß Schäfchen