Kann ich einen Schwarm wieder in das Mutter Volk zurückschlagen bzw. wieder vereinige

  • Heute ist ein Nachschwarm von einem Volk gefallen, bei dem ich letzte Woche den Vorschwarm eingefangen habe. Beim heutigen nun bin ich Ende meines Beutenmaterials angekommen. Kann ich das Volk einfach wieder dem Volk von dem er heute gefallen ist zusetzen und wenn ja wie? Würde gern die Volksstärke erhalten.


    VG Carsten


    PS: ... Ich denke ich habe viele Fehler gemacht, weil es zu diesem Nachschwarm gekommen ist... Im 2 Imker Jahr darf man das sicherlioch noch!:o

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von carly0272 ()

  • Hallo Carsten,
    den Schwarm sieben und alle Königinnen entfernen, dann kannst Du ihn wieder ins Ausgangsvolk einlaufen lassen.
    Altbewährt um Nach schwärme zu vermeiden:
    Vorschwarm auf den Platz des Ausgangsvolkes stellen und diesem einen anderen Platz geben.
    Das schwächt das Ausgangsvolk wegen Verlust der Flugbienen, dadurch verlieren sie die Schwarmlust und behalten eine Königin aus den Schwarmzellen.
    Viele Grüße
    Lothar

    Solange Menschen denken, das Tiere nichts fühlen,
    müssen Tiere fühlen, das Menschen nicht denken.

  • Hallo,


    Das abgeschwärmte Volk durchschauen, alle Königinnen abdrücken und evtl. vorhandenen Zellen brechen und dann den Schwarm daraufstellen, fertig.


    Nach zwei Wochen nachschauen, ob Du Stifte findest. Die neue muß ja erst noch begattet werden und langsam werden die Drohnen knapp. Sollte aber noch passen. Wenn Du keine Stifte findest, mußt Du die eh wieder mit dem Vorschwarm vereinigen.


    Beste Grüße
    Ralf

    Imkern im Spannungsfeld zwischen Hoffnung und resignativer Reife