Ist das normal dass so viele Bienen vorm Eingang sitzen?

  • Heute ist es extrem. Schaut mal auf das Bild. Diese Menge an Bienen vor dem Flugloch finde ich nicht normal. Es ist ein starkes Volk, welches letzte Woche schwärmen wollte aber wieder einzog.
    Ich brauch mal Eure Hilfe.
    Danke Carsten

  • Hallo Carsten


    Ja das ist normal, wir haben 32 °C im Schatten und die Bienen bekommen Schwierigkeiten mit ihren Wachsbau, der kann ab 40 °C zusammenbrechen.

    Gruß Reinhard / Lehre mich die wunderbare Weisheit,daß ich mich irren kann.(Teresa v. Avila)

  • Wie sieht den die Beute innen aus? Sind da schon so viele Bienen drinnen, dass man an eine Explosion denken könnte? :-D
    Ich weiß ja nicht, aber vlt. sind das die klassischen Bienenbärte was da am Flugloch herum hängen, weil einfach kein Platz mehr in der Beute ist!? Wenn er schon einmal schwärmen wollte, sollte es doch kein Wunder sein oder? Ich hätte da schon, nachdem der Schwarm doch wieder zurück kam, sofort Flugling und ein zwei Ableger zusetzlich daraus gemacht.


    Aber jedem das seine nicht wahr :-D. Bin gespannt was die alten Hasen zu diesem Foto sagen! ^^


    P.S.: Ups, zu spät! Da hat schon wer geantwortet ;-).

    Mit freundlichen Grüßen, Lachnide

  • Kann bei groesserer Hitze noch extremer werden. Die haengen sich aussen oder unten an, damit werden die Waben innen vom Gewicht der Bienen entlastet. Vermutlich klappt die Kuehlung auch besser, wenn weniger Bienen auf den Waben sitzen.

  • Hallo gugnuza
    Vor genau einer Woche wollte sich ein Schwarm aus diesem Volk lösen. Ca. 20 min extremer Flugverkehr mit unüberhörbarwm Getöse. Dann sammelten sich alle wieder außen an der Beute und man sah wo sie wieder in die Beute krochen. Zu dem Zeitpunkt waren verdeckelte SZ vorhanden. Ich habe auf einen neuen Schwarm Versuch gewartet aber er passiert bis heute nichts mehr. Haben sogar gut Honig eingetragen. Besonders auffällig war heute dass die Bienen an der Traube unter dem Flug Brett ordentlich sterzeln. Kann es sein dass die alte Königin flügellahm ist und in der Traube hängt?
    VG
    Carsten

  • So was gibt es!Hatte ich auch vor 2 Wochen! Die neue Königin kam vom Hochzeitsflug nicht wieder und nun hab ich den Salat: Brechend volle Beute und (noch) keine neue Königin da. Alles lümmelt sich unten herum und gammelt vor sich hin, die Wärme tut ihr übriges.Ich hoffe mit der neuen Königin klappt alles und das Volk wird mir nicht noch drohnenbrütig...

  • Kann es sein dass die alte Königin flügellahm ist und in der Traube hängt?
    VG
    Carsten


    Hat das Volk überhaupt noch die alte Kö?


    Hast Du bei Deiner Nachschau Kö und Stifte gesehen?


    Nach Deiner Schilderung kann ich mir vorstellen, dass die Alte weg ist und Du demnächst mit einem hübschen Singerschwarm rechnen kannst.



    Herzliche Grüße
    Regina, deren Bienen gestern bei 35 Grad auch alle vor der Beuten-Haustür hingen.

    Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht. Würde der Städter kennen, was er frisst, er würde umgehend Bauer werden.(Oliver Hassencamp)

  • So nun der Stand der Dinge. Heute habe ich 3 Schwärme einfangen dürfen. Zwei davon sind sicherlich von dem Volk. Und schon sieht alles wieder normal aus. Wenig Betrieb vor den Fluglöchern. Ist aber auch viel zu heiß.
    Ich habe nun 3 Völker mehr als heute Morgen.
    Viele Grüße
    Carsten