Linde 2013

  • Hallo Ihr :)
    was macht bei euch die Linde?
    Hier in Westen NRWs regt sich noch kein Blütchen.


    Seit dem Monsun im Mai war kein Tropfen Regen gefallen, dafür jede Menge Sonne.
    Leider sah es da ja in anderen Gebieten ganz anders aus..! :-(:-?:mad:
    Die Linde wird wohl - wie alles dieses Jahr - später blühen.
    Gibt es von euch da einige Prognosen für die nächste Wochen?


    Wäre nett wenn ihr ein paar Einschätzungen machen
    könntet was die Linde wohl bringt :wink:


    Ich drück weiter meine Daumen für die Betroffenen im Osten,
    nur den Mut nicht verlieren und durchhalten :daumen:


    Grüße, Ben!

  • In München blüht die Sommerlinde auch noch nicht. Sie steht aber kurz davor.
    Die Unterseite der Blätter sind voll mit Läusen und in den Böden ist (mehr als) genug Wasser.
    Auf den Autoscheiben sind schon dicke Honigtau Tropfen zu sehen.
    Wenn jetzt auch noch das Wetter mitspielt und der Regen nachlässt, könnte es ein bombastisches "Lindenhonigjahr" werden.

    Lobbyisten raus aus Bieneninstituten

  • Die Linde ist hier in Westmecklenburg eine verlässliche Tracht. Ich hatte noch kein Jahr, wo sie ausfiel oder nur schwach war (selbst das Wetter passt zur Lindenblüte fast immer).


    Gruß Wolfgang

    Unfähigkeit nimmt, aus der Ferne betrachtet, gern die Gestalt des Verhängnisses an (G. Haefs)

  • Hallo zusammen,
    heute hat bei mir die Linde los geschlagen. Zur Zeit ist es bei uns hervorragend, schwülwarm und nasse Böden. Schwer beladen kommen sie an, den Honigmagen voll mit Nektar :-D


    Gruß
    Markus

  • Heute morgen auf dem Weg zur Arbeit klebte in Aachen der von Linden überwachsene Bürgersteig.


    Grüße von Herrn Rübengrün

    Prüfet Alles und wählet das Beste!


    Erst kommt das Fressen, dann die Moral!

  • Die Linde wird bei uns nicht angerührt, wenn der Wald honigt. Und dieses Jahr siehts fast danach aus :wink:

    "In der Natur ist die Bedeutung des unendlich Kleinen unendlich groß." (Louis Pasteur)

  • Hallo,


    ich wollte erst am 22.06. den Robinienhonig rausnehmen, aber ihr verunsichert mich ein bisschen. Hier in Halle und Magdeburg konnte ich noch keine blühende Linden sehen, oder meint ihr den Honigtau von der Linde?


    LG Salsero

    imkere als Hobby seit 2011 mit Dadant

  • Halli hallo,


    also gestern waren kleine klebrige Flecken auf der Scheibe.
    Heute/Gerade kamen so knappe 10l auf den Quadratmeter runter - endlich :daumen:
    Und die ersten Blütchen fangen ganz zarghaft an sich zu öffnen.
    Hoffentlich ist es morgen so weit :)


    Ich kann nicht genau beurteilen woher die :Biene: bisher ihren Honig haben
    aber er hatte leicht bräunliche Farbe. Wobei in den Linden noch nichts summte..


    Wir werden sehen.


    Grüße, Ben


  • ...ich wollte erst am 22.06. den Robinienhonig rausnehmen...

    He Salsero, im ländlichen Brandenburg gehen die ersten Sommerlinden auf, da sollte im Stadtbereich von M oder H auch schon was zu sehen sein. Winterlinde startet so ein bis zwei Wochen später, bringt gut Honig. Ausserdem, wenn die Robinie verblüht ist, konzentrieren sich die Bienen auf andere Trachtquellen und das dürften dann linden- und honigtaugeprägte Honige im Stadtbereich werden - hilft dem Robinienhonig nicht wirklich.


    Gruß Molle

    „ Wir können weiter sehen als unsere Ahnen und in dem Maß ist unser Wissen größer als das ihrige und doch wären wir nichts, würde uns die Summe ihres Wissens nicht den Weg weisen.“

  • boah Molle, warum kennst du dich in H besser als ich aus, obwohl ICH hier wohne? :roll:


    Also gestern Mittag habe ich hier in Halle die erste Blüte von der Sommerlinde gesehen, Abends waren am gleichen Baum viele Blüten offen, es geht echt schnell. Ob ich in der Stadt überhaupt einigermaßen reine Robinie ernten könnte, bezweifle ich auch. Gestern konnte ich im Bibliothekengarten einige Bienen aufm Klee sehen, mein Bienengarten hat auch Klee, der steht aber momentan unter Wasser.
    Naja einen Versuch ist es Wert, mal sehen wie lange der jetzige Honig flüssig bleibt, denn werde ich nun ganz bald raus holen.


    lG Salsero

    imkere als Hobby seit 2011 mit Dadant

  • Nabend Salsero,


    vergiß den Klee, wenn die Robinien blühen !
    Und ja Du kannst in Stadtgebieten feinste Robinie ernten, äääh, ich meine natürlich nicht nur das Holz, sondern auch Honig, da sie dann an nichts Anderes gehen. Pass nur auf wenns zu Ende geht und schleuder ab...


    Gruß mole

    „ Wir können weiter sehen als unsere Ahnen und in dem Maß ist unser Wissen größer als das ihrige und doch wären wir nichts, würde uns die Summe ihres Wissens nicht den Weg weisen.“

  • Pass nur auf wenns zu Ende geht und schleuder ab...


    Die meisten Bäume sind verblüht, aber einige haben noch einige weiße Blüten. Aber mein Problem ist, dass die HW noch nicht verdeckelt sind, die spritzen auch. Wann kann man ungefähr mit reifem Robinienhonig rechnen, wenn die Robinie gerade zu Ende geht?

    imkere als Hobby seit 2011 mit Dadant

  • Die Linde ist noch nicht soweit. Also Däumchen drehen. Eine Woche, glaube ich, dann ist der Honig soweit. Erster Blühbeginn in der wärmsten brandenburgischen Ecke (siehe meinen Beitrag von 2012) war der 13.06.2013 bei der Sommerlinde. Die Winterlinde - der eigentliche Favorit - liegt noch weiter hinten, erfahrungsgemäß zwei Wochen. Nun, so glaube ich, war der 13.06. gestern, ergo hast du noch locker eine Woche + Reserve Zeit bis zum Abschleudern. Es sei denn, bei dir sind die Linden schon am Explodieren, was ich nicht glaube. Somit schleuderst du auch nicht in eine ewige Trachtlücke rein, auch nicht schlecht...

    Allerherzlichste Grüße aus Ribbeck


    - Die Photosynthese war eine gute Idee. -

  • Mit der Linde ist es immer so eine Sache, zwar blüht sie jedes Jahr, es wird auch jedes Jahr Lindenblütenhonig verkauft, ober ob es wirklich welcher ist, wissen nur die Götter , oder das Institut bei einer Pollenanalyse.
    Bei uns honigt bestenfalls die mittlere bis späte Linde, Frühlinde wird meistens nur schwach beflogen.
    Alles hat noch Zeit, ich denke die Frühlinde kommt bei einigermaßen stabielem Wetter in ca. 10 Tagen,da nach geht es dann langsam weiter, Spätlinde wird erst ende Juli bis Anfang August zur Entblüte kommen.
    Warten ist angesagt, Den Kasten voller Bienen, und den Schwarmtrieb als Vergangenheit betrachten, dann könnte es noch ein Kilo bringen.
    Im Moment ist Ebbe, nichts Halbes und nichts Ganzes.
    Kein Grund zu Jammern alles war Gut.


    Gruß Jürgen