Belegstellenbesuch

  • Hallo Forumgemeinde,


    ich möchte heuer zum ersten Mal die Belegstelle am Pfaffenkopf im Tegernseer Tal besuchen.
    Ich besuche eigentlich sonst immer die Belegstelle am Wendelstein, möchte heuer aber diese mal austesten.
    Wer von euch hat schon seine Königinen einmal dort hingebracht zur Begattung?
    Oder wer hat sich von einem Züchter welche gekauft?


    Wie waren eure Erfahrungen mit den Queens bzw. welche Tipps habt ihr für mich?


    Mit freundlichen Grüßen


    Roman1984

  • Hallo !




    Zunächseinmal:
    Warum möchtest Du die Belegstelle wechseln ?
    Die 4a vom Wendelstein hat einen Gesamtzuchtwert von 119 (Varroa: 113),
    die 4a vom Pfaffenkopf nur von 101 (Varroa nicht angegeben ???).


    Da würde ich bei sonst guten Erfahrungen mit Wendelstein nicht wechseln.
    Kenne beide Belegstellen sonst nicht.



    Wir haben nur eigene Königinnen (Zuchtstoff auch von 7:45 und 7:130).
    Beide gut zu empfehlen.


    Gruß
    der Bienen
    Knecht

    Aus der Übertreibung der Warnungen,
    ist die Unterschätzung der Realität geworden.

  • Hallo Roman. Und bedenke. Die Drohnenlinie (Königinnen der Belegstellenvölker) werden alle zwei Jahre ausgetauscht.


    Gruß Josef

    Buckfast . 10 Völker . DNM Holzbeuten 13 ner Zargen . Dadant US Frankenbeute. Königinnenzüchter.