Annahme Honigraum

  • Hallo,


    eines meiner Völker möchte den Honigraum nicht so recht annehmen, obwohl es knacke voll ist.
    Bringt es evtl. etwas, eine angetragene Honigwabe aus einem anderen Volk rein zu hängen, um sie nach oben zu locken?


    besten Dank!

  • Es ist Schwarmzeit - da verhonigen sie das Brutnest als Vorbereitung auf den Schwarm, und der HR interessiert sie nicht.
    Mach einen fetten Königinnenableger und laß das Restvolk nachschaffen - wie viele Weiselzellen haben sie denn schon?

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen

  • Tsjo, das mag wohl sein, das mit den Schwarmvorbereitungen. Zumal du schreibst, dass es unten "knacke voll" ist.


    Bei uns hat das eine Volk auch etwas zögerlich den HR angenommen, lag aber wohl daran, dass wir es zu wenig eingeengt hatten - jetzt haben sie unten auf zwei mehr oder minder ungenutzten BR Waben recht viel Honig eingelagert, bevor sie sich für den HR begeistern konnten. Naja, good news: schwärmen wollen sie (jenes Volk bei uns) nicht, hatten nur zu viel Platz - die Waben haben in Ablegern ein neues zuhause finden, denn inzwichen ist der erste HR auch zu 70% gefüllt und die Vorräte aus dem BR waren noch nicht zur Gänze nach oben umgetragen worden :-)

    "Neunzig Jahre in einer Landschaft und in gesegneten frohstimmigen Stunden wird sie der Greis immer noch sehenswert finden, neugierig durchsuchen und Manches entdecken, als sähe er sie zum ersten Male mit reifem Auge."
    - Alexander v. Warsberg, Odysseeische Landschaften.