Deckel im Sommer gedämmt?

  • Hallo liebe Imkers,


    manchmal passieren einem Sachen...


    Bei der letzten Durchsicht fiel mir auf:
    Ich hab ja noch die Dämmplatten im Innendeckel zu liegen.:oops:


    Aber, muss die Dämmung eigentlich wirklich in der warmen Jahreszeit raus?:confused:


    Schützt die nicht ebenso vor zu großer Hitze und normalisiert das Beutenklima?


    Der Henry wird ja sicher auch nicht im Sommer seine Segebergerdeckel abhobeln.


    Was denkt Ihr zum Thema?


    MfG André

  • Hallo André,


    Also meine bleiben drin.


    Wenn die Sonne (das ist so eine helle gelbe Scheibe da oben, wenn die rauskommt wird`s warm, echt)
    so voll auf meine Metalldeckel brezelt, dann find ich die da ganz gut drin!


    Momentan funktionieren meine eher schon wieder als Isomatte in Sachen Frostschutz :evil:


    Grüße


    Marion


    (mit Sockenisolierung, Decke und Holz verfeuernd...)

    "Wer die Leidenschaft als Jugendsünde abtut, degradiert die Vernunft zur Alterserscheinung".
    Hans Kasper

  • Meine Beuten sehen im Winter auch so aus wie im Sommer, ich baue nichts um oder stecke im Winter Dämmmaterial rein (habe ich in meinem ersten Jahr gemacht).
    Mittlerweile denke ich mir da ist so viel Seitenwand und der offene Boden, über den Temperatur verloren gehen könnte, warum soll ich den Deckel besonders isolieren?

  • (mit Sockenisolierung, Decke und Holz verfeuernd...)


    Naja, Holz seh ich ein, aber die Decke...das gibt doch einen furchtbaren Qualm und ist sehr kurzfristig gedacht! :lol:


    Grüße aus Karlsruhe, wo überraschenderweise gerade die Sonne runterbrezelt. Keine Ahnung, wie das passieren konnte...

  • Moin,


    bei den Segebergern kann ich nix verändern und bei den Holzbeuten verändere ich nichts. Warum auch....bei Temperaturen um die 9° C.:roll:


    Sollten wir mal wieder einen Sommer bekommen (also Temperaturen über 18° C:-D)...überdenke ich nach einmal die Iso unter den Holzdeckeln zu entfernen (nein nicht wirklich, ich habe auch die Böden Sommer wie Winter immer offen:wink:).

  • Ich glaube auch nicht, dass sich da viel durch ändert. Genau so, wie Sie sich im Winter selbst wärmen, kühlen Sie sicher auch im Sommer wenns zu warm wird.
    Ein Blechdeckel wird wohl im Sommer heiß, aber man kann ja auch solche Stellen auswählen, wo die Beuten vor praller Mittagssonne geschützt sind.
    Bei meinen beiden neuen Beuten von Holtermann ist es zudem so, dass keine Hartfaserplatte mehr unter nem dünnen Deckel/Blechdeckel liegt sondern der Deckel der aufgesetzt wird selbst die Isolierung enthält. Von daher ist nicht mehr mit wegnehmen bei mir.


    Solange sich Bienen in der Natur auch hinter Hauswänden zwischen Isolierwolle einnisten, habe ich erstmal wenig Bedenken :)