Flugloch beobachtung Video!

  • Hi
    wenn ich mir andere Videos angucken dann ist bei anderen Leuten immer mehr los wie bei mir .
    Bin mir nicht sicher ob alles ok ist bei meinem Volk
    Hier ein kurzes Video vom Flugloch:
    http://www.youtube.com/watch?v=LRsOkUysJYs


    Links Hauptvolk,auf 3 Zargen 2 Zargen sind fast voll mit Bienen oben(Zarge3) der Honigraum mit Mittelwänden und 2 vollen Honigwaben.
    Rechts der Ableger.


    Entweder es ist zu kalt oder ich weiß auch nicht ....

  • Hallo Christof,
    So ist es zu dieser Zeit, Wir haben jetzt fast nur noch Jungbienen in den Kasten,die Winterbienen sind auf und davon.Seit Brutbeginn haben wir nur 1, 1/2 Brutdurchgänge, das reicht nicht aus um die Beute auf 2 Brutzargen und einen Honigraum zu füllen.
    Ergebnis : beide Bruträume sind mit Brut in allen Stadien und reichlich Nektar gefüllt, im Honigraum ist auch ein bisschen, und wenn wir Pech haben, gibt es auch schon aus diesem Grund die ersten Weiselzellen.
    Daher auch der erste Ableger,und in der Beute Fehlen die Bienen um den Nektar nach oben zu bringen.
    Das kalte Wetter trägt seinen Anteil dazu bei.
    Aber ab Morgen wird es Warm, dan geht die Post ab, und Du wirst wunderschöne Videos machen können.:daumen:


    Gruß Jürgen

  • Ich frag einfach mal hier rein, habe heute einen sehr seltsamen Anblick bei den Bienen erlebt.
    Ca 200 tiere hängen auf dem Boden/auf dem Gras vor der beute rum, hat jemand eine Idee warum?
    Sie sind nicht tot, aber bewegen sich kaum.
    Wehe der assi Nachbar hat Gift gesprüht, dann gehts aber rund!

  • hm komisch meine sind auch auf den Boden aber es sind nur 2-5 Bienen rest sammelt wasser vom Rasen wenn es geregnet hat.


    Ja die Nachbarn manche verhalten sich wie die Dorfsheriffs tun immer voll nett sind aber .........

  • Ehrlich Christoph,
    das ist elend. Mein achtzargiges MiniPlusvolk verteilt Eintrittskarten. Das Flugloch ist zu klein. Das Ding verhonigt. Deshalb Warnung an alle Warreimker und MiniPlusimker lasst den Quatsch sein.
    Remstalimker

    Im Netz ist gut auf hohem Niveau imkern.:daumen::lol:

  • Ich frag einfach mal hier rein, habe heute einen sehr seltsamen Anblick bei den Bienen erlebt.
    Ca 200 tiere hängen auf dem Boden/auf dem Gras vor der beute rum, hat jemand eine Idee warum?
    Sie sind nicht tot, aber bewegen sich kaum.
    Wehe der assi Nachbar hat Gift gesprüht, dann gehts aber rund!


    Befindet sich die Königin noch im Kasten? Oder sitzt sie mit gestutzem Flügel auch vor der Beute?

  • So, gerade mal nachgeschaut, nichtmals Spielnäpfchen waren zu sehen, Baurahmen schon fast komplett verdeckelt, der wird in 2-3 tagen durch nen neuen ersetzt, der andere Baurahmen ist auch schon gut ausgebaut und bestiftet, Königin scheint also drinn zu sein, gesehen hab ich sie nicht wollt auch nicht groartig alles zerpflücken, Kippkontrolle geht auch bei Segeberger Prima zur Schwarmkontrolle, falzlose Beuten sind kein "Muss" ;).