Oxalsäure Styroporbeute

  • Hallo


    Kann man in Styroporbeuten auch Oxalsäure verdampfen? Dachte mir, die Oxalsäure greift evtl. das Styropor an?! Fand leider keine Antwort im Netz.


    Gruss
    David

    "There must be some kind of way out of here," said the joker to the thief. "There's too much confusion, I can't get no relief. Businessmen they drink my wine, plowmen dig my earth. None of them along the line know what any of it is worth." Bob Dylan

  • Hi,


    ich wüsste nicht, warum Oxalsäure das Polystyrol-Material angreifen solllte. Das einzige Problem besteht darin, dass Pfännchenverdampfer bei direktem Kontakt das Styropor schmelzen könnten, wenn sie keinen passenden Abstandhalter o.ä. aufweisen.


    Grüße,
    Robert

  • habe keine Probleme festgestellt.
    Lege Sperrholz unter, sonst ist es furchtbar.
    Nur die Böden mit den 7mm hohen Fluglöcher sind mit dem Verdampfer-Pfännchen inkompatibel.


    Bei meinen Holzbeuten habe ich hinten einen extra Schlitz, über die ich den Verdampfer einführe. Das Kondensat in den Fluglöchern fand ich immer schrecklich.


    Gruß, Gunnar

    Meine Bienen fliegen zu 100 % mit flüssigem Sonnenschein.