• Hallo liebe Gemeinde,


    habe diese Jahr neu angefangen (Kurs letztes Jahr besucht) aber die Theorie sieht doch immer anders aus als die Praxis und leider lässt sich hier auf unserer "Egge" von den Imkern keiner gern über die Schultern schauen. Deshalb jetzt mal meine Frage hier: Ich möchte Morgen meine Völker in den Raps stellen. Honigraum war bisher noch nicht drauf, da es hier oben im Norden bis vor kurzem nicht ein Schlag geblüht hat....nach Durchsicht der Völker heute musste ich feststellen, das schon einige Honigwaben in den Völkern sind. Da meine Honigräume nur aus Mittelwänden besteht, muss ich die Honigwaben nun dort bealssen wo sie sind oder vielleicht die ein oder andere in den Honigraum packen? Danke für etwa Rat....


    Viele Grüße


    Klaus

  • Hallo Klaus,
    du kannst die Honigwaben aus dem Brutraum direkt in den Honigraum hängen.
    LG


    Simon

    "In der Natur ist die Bedeutung des unendlich Kleinen unendlich groß." (Louis Pasteur)

  • Tach Klaus!


    2 Imker, 2 Meinungen: Ich würde keine Waben hochhängen und trotz ASG wird bei gescheiter Tracht meiner Erfahrung nach der HR problemlos angenommen. Zudem hast du kein Wabenumgehänge und kein Risiko, die Königin ggfs. mit umzuhängen und du hast deine Waben zargenweise im gleichen Alter und überwiegend auch Zustand.
    Ich würde bei deinen Schilderungen und einem bereits in Verhonigung befundlichen BR gut drauf achten, ob in selbigem nicht bereits Schwarmvorbereitungen laufen.


    Gruß
    Patrick

    Et kütt wie et kütt und et hätt noch immer jut jejange!

  • Hallo Patrick,


    Wenn er Honigwaben aus dem 2. Brutraum hoch hängt und diese durch Mittelwände im 2. Brutraum ersetzt, wird die Honigkappe durchbrochen und so der Aufgesetzte Honigraum leichter angenommen und gefüllt. Somit kann man die Schwarmstimmung verzögern, da der frische Nektar nicht im Brutnest eingelagert wird.


    Und spätestens bei der Honigernte, wenn die Waben lustig Karussell gefahren sind, sind die Waben so durchmischt, dass im nächsten Honigraum nicht zwingend alle Waben das gleiche Alter haben *zwinker*



    Stefan