DDR-Hinterbehandlungsbeute - Büttner-Magazin

  • Hallo,


    das in der ehem. DDR entwickelte Selbstbau-Magazin nach Büttner sollte als Ableger in die
    DDR-Hinterbehandlungsbeute eingeschoben werden können.
    Das wollte ich vor einigen Tagen durch Ablegerverkauf praktizieren und musste feststellen, dass es nur durch
    Demontage der L-förmigen Kanten-Eckbleche am Magazin möglich wurde.
    Dadurch konnten max.1- 2mm in der Breite gewonnen werden.
    Wer hat das auch schon so praktiziert oder kann darüber etwas berichten?