Zuchtköniginnen bei vv.d.Bongrard online

  • Ich habe heute gesehen,dass bei Bienenland van den Bongard,die Zuchtmütter für 2013 online sind.Was sind die typschen Eigenschaften von Meder und Kangoroo-Material ?? Danke

  • Hallo Cheffe, erste Wahl wäre wohl bei vdB zu fragen, er kennt seine Bienen wahrscheinlich am besten. Die Unterschiede zwischen Zuchtmüttern sind häufig grösser als die zwischen den Linien.


    LGR


    Ich habe heute gesehen,dass bei Bienenland van den Bongard,die Zuchtmütter für 2013 online sind.Was sind die typschen Eigenschaften von Meder und Kangoroo-Material ?? Danke

    42

    ganz sicher

    nur nicht beim bee-space

  • Hi,ja klar ,aber mich würden eben auch die typischen Eigenschaften interessieren.Ich hatte gehofft jemand würde die kennen,die Suchfunktion und Frau Google hat mir da auch nicht wirklich geholfen.

  • Das hat er doch sogar dazu geschrieben. Was würdest du denn gerne darüber hinaus erfahren?
    Wenn du nach apis mellifera meda googelst, wirst du etwas über die ursprüngliche Herkunft und deren Eigenschaften kennelernen. Das ist aber nur von wissenschaftlichem Interesse, da durch die Selektion und Anpaarung über 9 Generationen mit Buckfastmaterial nicht mehr viel davon übrig ist. Wenn du nach Kangaroo Island googelst wirst du etwas über das Schutzgebiet für Ligusticabienen in Australien erfahren.


    LGR

    42

    ganz sicher

    nur nicht beim bee-space

  • Das hilft doch mal wirklich weiter,dann sollten die Kangarooqueens besonders sanftmütig sein,die typischen Medamerkmale finde ich dann auch noch.Und ich glaube wenn sich jemand ,die Mühe macht wirklich zu züchten,dann wird er auch versuchen besondere Eigenschaften zu erhalten.Ich glaube an Zucht.


    Danke

  • Typische MEDA-Merkmale sind ausserordentliche Verteidigungsbereitschaft und Wabenflucht. Sie wurden aber 1993 natürlich nicht deshalb importiert sondern weil sie die östlichste Vertreterin der westlichen Honigbiene ist und somit dauerhaft Kontakt zur Varroamilbe hatte. Man hoffte die Varroatoleranz zu erhalten die sie im heimischen Habitat hat. Man erhielt unerwarteterweise in der F2 ausserordentlich sanfte Bienen! Bongards Beschreibung sagt doch auch:
    "Die B169 ist ursprüngliches Meda-Material mit den typischen Eigenschaften dieser Herkunft: top schwarmträge, super starke Völker, lange Brutperiode, hoher Honigertrag"
    Zu den Ligusticas schreibt Bongard doch:
    "Die B63 ist ursprüngliches Kangaroo-Material mit den Eigenschaften super sanftmütig, schwarmträge mit langer Brutphase und baut sehr starke Völker auf." Also ich wäre mit dieser Beschreibung zunächst zufrieden, das ist mehr als häufig bei anderen Kollegen zu finden ist und charakterisiert die Linie recht gut.


    Cheffe, wenn du nach "besonderen Eigenschaften" fragst, solltest du auch wissen, worauf Buckfastzucht abzielt. Der Erhalt einer Herkunft in Reinzucht ist nicht das Zeil, weshalb die Frage nach den Eigenschaften der Ausgangsrasse meist nicht relevant ist. Es wird angestrebt eine (meist nicht mehr) Besonderheit der Herkunft zu isolieren, selektieren und in den Zuchtstamm einfließen zu lassen. Das können nur sehr wenige wie z.B. Thomas Rüppel, von dessen Arbeit Bongard züchterisch lebt.


    LGR

    42

    ganz sicher

    nur nicht beim bee-space