Flugkreisrechner

  • Ob diese Daten dann auch tatsächlich vom Betreiber angeschaut, ausgewertet oder absichtlich weiter gegeben werden, weißt du nicht, kannst du nicht kontrollieren und muss er auch nicht angeben. (...) Und wenn dann der Server von Dritten gehackt werden würde, (...)Ich sage es ja nur, immerhin geht es hier um punktgenaue Standortangaben, in Zeiten von Diebstahl für mich persönlich ein NoGo,

    Ob Du Dich bei den genannten Koordinaten mit Deiner Liebsten triffst um zu schweinigeln, oder mit Deinem Kumpel zum Angeln, oder es das Jagtgebiet der kleinen Hufeisenfledermaus ist, steht an den Daten aber nicht dran. Aber Du hast Recht, das Böse lauert ÜBERALL! 'Die' fahren bestimmt ein und schauen nach. Ahhhhh, ich bin blind!!!! *raschel* ach ne, mir ist nur beim heftig nicken der Aluhut ins Gesicht gerutscht. Nochmal Glück gehabt.


    Beste Grüße,

    Ralf

    Imkern im Spannungsfeld zwischen Hoffnung und resignativer Reife

  • Tja rase. wie gesagt, jeder Jeck ist anders und es soll Leute geben, die sich wundern, wieso ihre Bienen geklaut wurden, obwohl sie doch versteckt waren und alle Nachbarimker unverdächtig sind.

    Nur weil etwas vom Sender schwer verständlich ist, muss es nicht dummes Zeug sein - es kann auch am Empfänger liegen, frei nach einer Signatur hier im Forum...

  • Also so ganz weit her geholt ist der Verdacht ja nun nicht.

    Wenn jemand etwas herausfinden will und etwas Ahnung hat, kann er das auch.


    Dass der Herr XYZ Imker ist, ist gar nicht so schwer herauszubekommen.

    Oder die Dame natürlich. Sorry, edit.

    Wenn ich Bienen klauen wollte - was ich sicherlich nicht will - und wenn ich Ahnung hätte von PC&Co - was ich nicht habe, fragt meine Kinder - dann... ja dann...


    und wenn dann Herr oder die Dame XYZ seine Stände punktgenau angäbe..

    Aber das muss man ja nicht.


    Die Karte ist jedenfalls klasse!

    Kann man für alles mögliche verwenden.

    Gruß Doro

  • Ich kenne Flopp nicht, gehe da auch nicht hin, aber JEDER Klick, sogar jede Mausbewegung wird auf jeden Fall automatisch auf jedem Server registriert und gespeichert, also auch ganz sicher dort.

    Illuminaten!!!!!!! Halt mal den Ball flach... Das was Du hier an die Wand malst ist technisch möglich, aber es als Fakt darzustellen, dass das immer und grundsätzlich so ist, ist einfach völliger Schwachsinn... Übrigens wollte ich gerade über den Server rases Webcam anzapfen... aber der scheiß Aluhut!


    Es wird langsam wieder OT... aber wenn man alle Diebstähle aufklären will, auf der anderen Seite aber Angst davor hat, dass ein Mausklick zuviel gespeichert werden könnte... Es gibt nicht nur s/w. Nur mal so ein Gedanke...

  • Ich merke schon, es hängt am Empfänger und dessen Motivation oder Vermögen, die Information anzunehmen.

    Denn von immer und grundsätzlich bösen Absichten habe ich nämlich gar nicht geschrieben und auch sonst glaube ich, wird einiges falsch verstanden.


    Mein Anliegen war nur, darauf aufmerksam zu machen, dass und welche Art Haken bei dieser Art Nutzung entstehen können. Für Leute, die vielleicht nur nicht daran gedacht haben und noch nicht zur Sorglos-Cloud-Generation gehören.


    Alle anderen und Leute, die glauben, dass Zitronenfalter Zitronen falten und kostenlose Apps dieser Art ausschließlich selbstlos Gutes tun wollen und auch nie nicht selbst zum Opfer von Datenhacks werden, kann und will ich nicht erreichen, das wäre hier das falsch Forum.


    Dass ich nicht zur Aluhut-Fraktion gehöre, zeigt sich übrigens schon daran, dass ich hier bin und auch noch viel schreibe...aber Differenzieren ist halt echt uncool.

    Es wäre nebenbei mal interessant zu wissen, wie es in der Schweiz generell mit Diebstahl und Vandalismus aussieht, denn die Schweizer ticken ja doch deutlich anders.

  • Moin,

    Ich hab mir ein uraltes Messtischblatt von 1922 (war merkwürdigerweise eine polnische Seite…) ausgedruckt und nutze einen Zirkel.

    Das System ist abhörsicher und funzt nachhaltig lebenslänglich ohne Energieverbrauch.

    Also nix für heute - hält ewig ohne Update und firewall… ein bischen Heimatgeschichte lernt man nebenbei auch noch.


    Vielleicht erinnert sich jemand an seine Schulzeit im vorigen Jahrhundert…


    Grüße Ralf

  • ...

    Es wäre nebenbei mal interessant zu wissen, wie es in der Schweiz generell mit Diebstahl und Vandalismus aussieht, denn die Schweizer ticken ja doch deutlich anders....

    Ist zwar eigentlich OT, aber für mich sozusagen der Gradmesser der Diebstahl- und Vandalismushäufigkeit sind die Fahrradschlösser vorm Bahnhof. Je fettere Schlösser, desto schlimmer ist die Lage. Umgerechnet auf eine 1-10-Skala würde ich meinen aktuellen Wohnort auf 2-3 einordnen, vergleichsweise Dresden und Berlin so auf 8-9. Und die Stadt hier soll wegen der vielen pösen Ausländer (Achtung Ironie) eine der höchsten Kriminalitätsraten haben. Mit meinem an Dresdner Verhältnisse angepasstem Schloss bin ich hier der absolute overequipped-Exot.


    @Bernd

    Hast du jetzt echt die Karte durchsucht, oder gibts da ne Suchfunktion, die ich nur noch nicht kenne ;-).

  • Denn von immer und grundsätzlich bösen Absichten habe ich nämlich gar nicht geschrieben und auch sonst glaube ich, wird einiges falsch verstanden.

    Das hat auch niemand gesagt und keiner behauptet. Bleiben wir einfach bei den Fakten...

    JEDER Klick, sogar jede Mausbewegung wird auf jeden Fall automatisch auf jedem Server registriert und gespeichert, also auch ganz sicher dort.

    Das ist faktisch Bullshit. Nicht mehr und nicht weniger... ob und warum das so ist, können wir gerne an anderer Stelle diskutieren oder lieber die Zeit nutzen und Rähmchen einlöten. Ich unterstelle Dir keine böse Absicht, aber in diesem Punkt Unwissenheit. Zumindest ist es eine missverständliche Formulierung und ich erlaube es im Sinne des niemals vergessenden Internets für die Akten zu korrigieren.


    hartmut wieviele böse Daten hast Du eigentlich schon von uns gesammelt um festzustellen, dass selbst mit guter Absicht hier kein halbes Brötchen zu gewinnen ist? :)

  • pöse pöse


    ich such grad`n Zirkel


    und ich hab die Wabcam abgeklebt, ätschibätschi



    "Wer die Leidenschaft als Jugendsünde abtut, degradiert die Vernunft zur Alterserscheinung".
    Hans Kasper

  • Wer Bienenstand 744230 findet, darf gern mal vorbeikommen.

    Sehr verlockend! Wenn`s nicht so weit wäre... aber der "Burgerwald" sieht selbst in grau/weiß auf der Karte schon interessant aus. Bestimmt eine tolle Gegend, lauter kleinere Berge um die 500m Höhe. Hast du dir ein schönes Fleckchen ausgesucht!:thumbup:

  • JEDER Klick, sogar jede Mausbewegung wird auf jeden Fall automatisch auf jedem Server registriert und gespeichert, also auch ganz sicher dort.

    Das ist faktisch Bullshit. Nicht mehr und nicht weniger... ob und warum das so ist, können wir gerne an anderer Stelle diskutieren oder lieber die Zeit nutzen und Rähmchen einlöten. Ich unterstelle Dir keine böse Absicht, aber in diesem Punkt Unwissenheit.


    Da OT und Tonfall zunehmend unöflich wird, werde ich das nachher hier abbrechen, was ich sagen wollte, habe ich gesagt.


    Wer eine Website ansurft oder gar dort Eingaben macht, hat KEINE echte Kontrolle über die gemachten Eingaben und deren Verwendung auf Seiten des Websitebetreibers, das IST FAKT. Die Daten sind draußen und man kann nur hoffen, dass mit ihnen nichts gemacht wird, was man nicht will.


    Der Websitebetreiber kann sie ignorieren, löschen, nicht verwenden.

    Er könnte sie sogar nur im Browser des Nutzers zirkulieren lassen, doch, was hätte er davon und woher weiß man, ob das diesmal der Fall ist?

    Immer daran denken, kostenlose Apps haben nur selten den alleinigen Zweck, die Nutzer glücklich zu machen!


    Er kann sie aber auch für andere Zwecke verwenden als die offensichtlichen.

    Er kann sie aber auch verkaufen oder sogar ohne Absicht verlieren, z.B. durch Hacker gestohlen bekommen. Selber Opfer reisst er dann alle mit, die bei ihm Daten hinterlassen haben.


    Wer das versteht, verstehen kann oder verstehen will, der kann auch mit meiner Auskunft was anfangen und ggf. anders entscheiden. Alle anderen tun eh was sie für richtig halten.