Mittelwände riechen nach Pfeifentabak

  • Noch eine superkomische Anfrage. Hab Mittelwände bestellt und heute erhalten. Wie ich sie auspacke musste ich feststellen, dass sie nicht lecker nach Bienenwachs sondern penetrant nach Pfeifentabak riechen. Hab natürlich gleich beim Hersteller nachgefragt, aber es interessiert mich auch eure Meinung: Kann das seine Richtigkeit haben? Oder sind Probleme zu erwarten, in der Art dass die Bienen sie nicht annehmen.

  • Ich dachte, der macht selber - sollte auch Bio sein. Und leztes Mal haben sie nicht so gerochen


    Aber egal - ist das jetzt in Ordnung oder nicht? Kann ich die verwenden??

  • Hallo Herbert,
    altes Thema.
    Die MW sind "bio" weil keine Rückstände aus synthetischen Behandlungsmitteln drin sind.
    Was sonst noch alles drin ist, interessiert die Zertifizierer nicht die Bohne.

    Grüße an alle


    Michael



    -Denken ist wie googeln. Nur krasser-

  • Eigentlich dürften sie nur bio sein, wenn sie aus bio-zertifizierten Betrieben stammten...
    Daran sieht man mal wieder, daß das in der Praxis alles nur Geldschneiderei ist.



    LG André

    Der wahre Meister tut nichts, doch er lässt nichts ungetan. (Laotse)

  • Hallo Batman,
    da hast Du vollkommen recht.
    Nur auf dem langen Weg des Wachses aus Äthiopien bis hier her findet sich sicher jemand, der irgendwo ein Siegel aufklebt.

    Grüße an alle


    Michael



    -Denken ist wie googeln. Nur krasser-

  • Moin, Moin aus Hamburg,
    Afrikanisches Wachs ? Vermutlich unter großem Raucheinsatz geerntet.


    Beste Grüße
    Gandalf

    Die Quelle des ewigen Lebens liegt nicht im Finden eines Heilmittels zum ewigen Leben, sondern im Akzeptieren des Sterbens, im Eingehen in die Kreisläufe der Natur. Alles muß vergänglich sein, um seine Bestandteile immer wieder in den Gral des ewigen Lebens einzubringen, sich neu zu fügen,zu entstehen und zu vergehen. (Meine Ansicht)

  • Hallo Gandalf,
    nicht nur das.
    Die Diskussion hatten wir doch schon einmal.
    Um an das Wachs zu kommen, werden die Völker kurzerhand abgetötet.
    Ist halt ein besseres Geschäft für die dortigen Kollegen.

    Grüße an alle


    Michael



    -Denken ist wie googeln. Nur krasser-

  • ...
    Afrikanisches Wachs ? Vermutlich unter großem Raucheinsatz geerntet...


    Da tippe ich auch drauf!
    Gib es zurück! Wir können nur einen sauberen Wachsmarkt erreichen, indem wir uns nicht alles andrehen lassen was ein Siegel und / oder Wabenmuster drauf hat!


    Gruß Jule

    Begeisterung ist der Schlüssel zum Tor der ungeahnten Möglichkeiten.