Königinnenzucht, wann fangt ihr an?

  • Hallo Zusammen,


    eigentlich steht ja alle schon oben.


    Wann beginnt für euch die Königinnenzucht?


    Gruß


    nobody

  • Hi nobody,


    ich habe im letzten Jahr gelernt, daß es dabei eigentlich keinen Grund zur Eile gibt! In diesem komischen Frühjahr werde ich wohl bis Mitte Mai warten.


    Letztes Jahr habe ich (glaube ich zumindest) am 10. oder 11. Mai umgelarvt, danach wurde es aber noch einmal kälter...


    Gruß Jörg

  • Hallo Jörg,


    die Frage ist ja auch, ab wann geschlechtsreife Drohnen unterwegs sind. Ich denke da ist man mit dem von dir genannten Datum (so gegen den 15. Mai) ganz gut beraten.


    Gruß


    nobody


  • Wann beginnt für euch die Königinnenzucht?


    EinfachImkernAntwort: Dann wenn die Bienen selber anfangen welche zu ziehen, da dann eindeutig optimale Bedingungen herrschen.


    BesserWisserAntwort: Dann wenn die Nachttemperaturen mindestens 5 Grad betragen und die Drohnen zum Begattungsflug ca. 40 Tage alt sind.



    In diesem komischen Frühjahr werde ich wohl bis Mitte Mai warten.

    He Jörg, worauf stützt Du Deine Entscheidung ?



    ...ab wann geschlechtsreife Drohnen unterwegs...Ich denke...so gegen den 15. Mai...

    Wann wurde denn DB in Deinen Völkern angelegt und ab wann sind Drohnen geschlechtsreif :confused:



    viele Grüße
    Nessuno

    „ Wir können weiter sehen als unsere Ahnen und in dem Maß ist unser Wissen größer als das ihrige und doch wären wir nichts, würde uns die Summe ihres Wissens nicht den Weg weisen.“

  • Hallo !


    Meine usprüngliche Planung sah vor eigentlich nach Himmelfahrt Zuchtstoff holen,
    allerdings hat Molle mit seinen bedenken recht: sind schon genügend geschlechtsreife Drohnen unterwegs ?


    Die örtliche Belegstelle eröffnet am 11.05. ... dann würde ich am 25.05. dorthin.


    Sieht derzeit aber nicht danach aus als würde das passen.
    Mein nächster Termin wäre dann drei Wochen später (nach Fronleichnam).


    Gruß
    der Bienen
    Knecht

    Aus der Übertreibung der Warnungen,
    ist die Unterschätzung der Realität geworden.


  • Hallo Knecht, Wenn die örtliche Belegstelle am 11.05 eröffnet haben die Kollegen bestimmt dafür gesorgt das es paßt. Zum Beispiel Ende März Anfang April die Drohnenrahmen eingehangen. Und vom Ei bis zur Geschlechtsreife vergehen bei Drohnen 40 Tage. Also Eröffnungsdatum ist schon OK .


    Gruß Josef

    Buckfast . 10 Völker . DNM Holzbeuten 13 ner Zargen . Dadant US Frankenbeute. Königinnenzüchter.

  • Habe bei meiner Frühjahrsdurchsicht letze Woche erst offene und noch keine verdeckelte Drohnenbrut in den Völkern gesehen. Daher denke ich, kann man getrost noch mit der Zucht warten. Nach meinen Erfahrungen ist es sowieso angenehmer erst im Juni/Juli Königinnen zu vermehren. Da gibt's genügend reife Drohnen und das Begattungsergebnis ist i.d.R. auch besser, als zeitiger im Jahr.

    "Moral ohne Sachverstand ist naiv und manchmal sogar gefährlich"

  • Es liegt nicht nur an den Drohnen, meine Völker haben im Moment den ersten richtigen Bruteinschlag, zu früh um einen Sammelbrutableger oder Starter o.ä. zu bilden. In Oberfranken wird die Lage nicht viel anders sein, so mitte/ende Mai ist m.Mn. nach ein guter Termin.
    Gruß Hermann

  • Habe auch vor diese Jahr erst Ende Mai zu züchten, wir sind hier relativ weit hintendran, die weide ist vorgestern erst richtig aufgeblüht....
    Und dementsprechend sind die Bienen auch noch nicht so schnell in Zuchtstärke.

    Wenn ich vor meinem Stande steh´und meine Bienenfliegen seh´so denk´ich oft in meinem Sinn, wie freuts mich, daß ich Imker bin.

  • Wenn die örtliche Belegstelle am 11.05 eröffnet haben die Kollegen bestimmt dafür gesorgt das es paßt.

    Na, da bin ich ernsthaft auf das Ergebnis des ersten Durchgangs gespannt.




    auf meine jahrzentelange Anfängererfahrung!

    :daumen: Oh, darauf ist immer Verlaß, es gibt nix besseres ! :lol:



    letze Woche erst offene...Drohnenbrut in den Völkern gesehen

    Bei mir waren es ab Mitte der Woche
    Eier.



    Ciao Nessuno

    „ Wir können weiter sehen als unsere Ahnen und in dem Maß ist unser Wissen größer als das ihrige und doch wären wir nichts, würde uns die Summe ihres Wissens nicht den Weg weisen.“

  • So wie ich die letzten Einträge deute, wird es eher ende Mai werden (40 Tage, 40 Nächte, ..)


    Danke euch allen für eure Beiträge


    Gruß


    Nobody


    PS: Welche Begattungskästchen hab ihr im Gebrauch und wie zufrieden seit ihr?

  • So wie ich die letzten Einträge deute, wird es eher ende Mai werden (40 Tage, 40 Nächte, ..)

    Deutet sich da vielleicht an nobody, dass Du die ersten Drohneneier in der vergangenen Woche gesehen hast ?


    Keine Begattungskästchen (wäre mir sowieso zu eng:wink:) und seeehr zufrieden.


    Gruß Molle

    „ Wir können weiter sehen als unsere Ahnen und in dem Maß ist unser Wissen größer als das ihrige und doch wären wir nichts, würde uns die Summe ihres Wissens nicht den Weg weisen.“

  • Wir sollten vielleicht mal einen Fred aufmachen,
    wo nicht die ersten Schwalben in der Überschrift stehen,


    sondern der erste Drohnenflug :Biene::Biene:

    "Wer die Leidenschaft als Jugendsünde abtut, degradiert die Vernunft zur Alterserscheinung".
    Hans Kasper