Drohnenbrütig ?

  • Hallo, meinte am Sonntag ein Drohnenbrütiges Volk entdeckt zu haben. Es war nur Drohnenbrut zu sehen und es liefen auch viele Drohnen auf den Waben rum(wer braucht welche ?).
    Bin ja nur am We bei den Bienen, wie kann ich dieses We erkennen, ob es wirklich Drohnenbrütig ist ?
    Wollte es dann 10 Meter vom Stand einnebeln und abkehren :-(.
    Hoffe es wird dann auch 10 Grad sein.
    Bis bald
    Marcus

    39 Völker 30x Segeberger Hartpor 4x Einfachbeute , alle DN 1,5. 2xDadant US und 2x Zander und einmal Warre :O)

  • Hallo Marcus,


    das erkennst Du dann bestimmt, weil weiterhin nur Drohnenbrut zu finden ist.
    Schon allein Deine Beschreibung spricht deutlich dafür.
    Bei Stiften findest Du vielleicht die typische Anordenung der Drohnenmütterchen mit seitlich angehefteten Stiften, kein wirkliches Brutnest, d.h. mal hier und mal da und oft eben mehrere in einer Zelle.
    Sollte es eine drohnenbrutlegende Königin sein, dann sieht`s aber erstmal "ordentlich" aus.


    Zum Thema drohnenbütiges Volk hatten wir gerade noch aktuell Threads hier.
    http://www.imkerforum.de/showthread.php?t=33610&highlight=drohnenbr%FCtig
    http://www.imkerforum.de/showthread.php?t=33639&highlight=drohnenbr%FCtig


    Grüße


    Marion

    "Wer die Leidenschaft als Jugendsünde abtut, degradiert die Vernunft zur Alterserscheinung".
    Hans Kasper