Frühjahrsdurchsicht

  • LiebeImkergemeinschaft!
    Passiv bin ich schon einige Zeit dabei und ich habe auch schon viel Wissenswertes und Interessantes hier lesen dürfen. Doch jetzt nach meiner heutigen Durchsicht werde ich schüchterne Sauerländerin mal aktiv. Scheinbar sind alle meine drei Völker erst einmal gut über den Winter gekommen. Doch dann gab es wohl in einem der Völker einen entscheidenden Todesfall! ....also was ich heute vorfand, war ein noch passabel starkes Volk, für die bisherige Wetterlage, aber leider keine Brut! Stattdessen auf einer Wabe eine Nachschaffungszelle. Da die Brut komplett ausgelaufen ist, denke ich, dass die Jungkönigin in den nächsten drei Tagen schlüpfen wird. .......aber wo sind denn die so wichtigen Männer? Hat das Volk eine Chance? Bisher habe ich noch keine Drohne dieses Jahr in unseren Gefilgen gesehen. Da meine Mädels und Jungs ausschließlich auf Naturwaben wohnen, denke ich, dass wenn es bei mir keine Drohnen gib, es bei meinen Kollegen in der Gegend auch noch schlecht aussieht!!!
    Gibt mir jemand Hoffnung oder was kann ich tun?


    Vielen Dank schon einmal für Eure Hilfe


    LG
    Mali

  • aber leider keine Brut! Stattdessen auf einer Wabe eine Nachschaffungszelle. Da die Brut komplett ausgelaufen ist, denke ich, dass die Jungkönigin in den nächsten drei Tagen schlüpfen wird. .......


    Hallo Mali, herzlich Willkommen hier im Forum.


    Wie sah denn die Nachschaffungszelle aus? Bestiftet, schon verdeckelt?
    Irgendetwas stimmt hier nicht.
    Normale Brut benötigt 21 Tage
    Königin benötigt: 3 + 5 + 8 = 16 Tage.
    --> Königin schlüpft vor auslaufen der restlichen Brut.


    Hast du ganz sicher eine Nachschaffungszelle gesehen? Ist diese vielleicht schon geschlüpft?


    LG


    Simon

    "In der Natur ist die Bedeutung des unendlich Kleinen unendlich groß." (Louis Pasteur)

  • Hallo Simon,
    also ich bin mir schon sicher das es eine Nachbeschaffungszelle war. Sie war verdeckelt. Ja, Du hast schon recht mit Deiner Berechnung!
    Keine Ahnung! Die Zelle wurde auch von den Mädels belagert. Offen war sie sicher nicht.
    :confused:

  • Hallo Bernhard,
    ....komme ich später noch drauf! ....wir haben uns persönlich schon kennengelernt, in Witten, Du hast von der Warre-Beute referiert!
    ...Photo habe ich nicht!!! Ich könnte natürlich morgen wieder öffnen, mache ich aber nicht so gerne. Die Durchsicht heute war eigentlich schon mehr als ich sonst so mache. Wenn es wirklich eine Weiselzelle ist, hat sie eine Chance oder was kann ich sonst machen um den Rest zu retten?

  • Warte bis nächstes Wochenende und dann kannst ja nochmal schauen und fotografieren. :Biene:


    Was hast Du denn für eine Beute?

  • Hallo,


    wie stark ist das Volk denn aktuell? Auf wievielen Waben? Wie alt war die Königin und was für ein Volk ist das?
    Du schreibst wieder, dass alle Brut ausgelaufen ist. War denn da sicher vorher welche? (Wegen dem völlig korrekten Einwand oben: Die Weiselzelle muß dann längst leer sein).
    Und: Du willst den Rest retten, dem Volk eine Chance geben. Aber wenn Du jetzt nicht sicher bist, ob es wirklich eine aktuelle WZ war und ob sie offen oder zu war, dann mußt Du entweder nochmal ganz genau durchgucken oder Du wartest zu (mit ggf. Zeitverlust).
    :confused: Oder?


    Hast Du wen, der mit gucken kann?


    Grüße


    Marion

    "Wer die Leidenschaft als Jugendsünde abtut, degradiert die Vernunft zur Alterserscheinung".
    Hans Kasper

  • Ich werde bis zum nächsten Wochenende warten und dann, wenn es das Wetter zuläßt, nochmal schauen.
    Vielen Dank für Eure Bemühungen


    LG
    Mali

  • Vielleicht schreibst Du Marion auch mal eine PN, die kommt auch aus dem sauren Land :)
    Mit etwas Glück seit Ihr Nachbarn, und wie ich Marion kenne kommt sie bestimmt mal zum gucken vorbei, wenn nicht ihre ganzen restlichen Tätigkeiten ihre ganze Zeit auffressen :wink:

  • Ich hatte schon ein bißchen mit dem berühmten Zaunpfahl gewunken gestern mit meiner Frage.
    Chris kennt offensichtlich meinen platzenden Terminkalender!


    Würde ich machen, wenn Du das möchtest, Mali, und wir das geplant kriegen. Ich dachte eigentlich, ich sei fast die einzige Dadantlerin im Ländle. :wink:
    Jedoch hatte ich den Eindruck, das Zurückhaltung gewünscht ist.
    Man kann mich jederzeit anquatschen!


    Grüße


    Marion

    "Wer die Leidenschaft als Jugendsünde abtut, degradiert die Vernunft zur Alterserscheinung".
    Hans Kasper

  • Hallo Mali!


    Will natürlich nicht den nachbarschaftlichen Blick von Dr. Marion Hilf in Dein Volk verhindern, aber:


    Ich würde dieses Volk schlicht und ergreifend einfach auflösen und bei gutem Flugwetter 10 bis 30 Meter entfernt abkehren.
    Was soll da noch passieren, außer dass die Bienenmasse noch da ist und ein bestehendes Volk auf normale Startposition für Honig verstärkt?

    Grüße Luffi


    Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer. :u_idea_bulb02:

    (Lucius Annaeus Seneca - römischer Politiker, Dichter und Philosoph - * 4 v.Chr, † 65)