Kann mir das eine(r) erklären?

  • Kann mir das eine(r) erklären? Wie geht das? Ein Abfüller aus dem Südschwarzwald bewirbt seinen Honig mit " biologisch, werterhaltend abgefüllt ". Wie geht das? ich fülle schon seit über 30 Jahren Honig nach bestem Wissen ab und jetzt mit meinem Latein, nein schwäbisch, am Ende. Remstalimker

    Im Netz ist gut auf hohem Niveau imkern.:daumen::lol:

  • Hallo Herbert,


    Na wie das geht?
    So wie bei Dir seit 30 Jahren vermutlich.
    Oder meint er aus der Schleuder direkt ins Glas? Betonhonig also? Oder, dass er ihn nicht über die Grenzen erwärmt hat bloß?
    Das ist Bio-Werbe-Effekt ohne Zertifizierung. Hauptsache biologisch kommt drin vor.
    Schreib ihn doch mal an und laß es Dir erklären. Auf das Geschwafel bin ich mit gespannt.:roll:


    biologisch ganz wertvolle Direktgrüße


    Marion

    "Wer die Leidenschaft als Jugendsünde abtut, degradiert die Vernunft zur Alterserscheinung".
    Hans Kasper

  • Hallo Marion, das Problem ist, dass er nicht mehr "kalt schleudern" darf. Er hat schon so ein Siegel. Er mailt auch ständig und möchte Honig kaufen.
    http://www.honig-wernet.de/content_scripts/produkt_popup.php?lang=de&bid=427&prod_name=Deutscher Bio - Wald


    Bei Waldhonig geht das Abfüllen "biologisch" einige Zeit. Aber diese Zeit ist längst um. Ich könnte ja mal anfragen, ob mein biologisch getrockneter Honig für ihn interessant wäre.


    Trotzdem Dank für deine "biologisch ganz wertvollen Direktgrüße"


    Herbert

    Im Netz ist gut auf hohem Niveau imkern.:daumen::lol:

  • Och, gugge mal, der hat ja ein Label.
    Dann ist sogar doppelt Werbung auf dem Glas. :wink:

    "Wer die Leidenschaft als Jugendsünde abtut, degradiert die Vernunft zur Alterserscheinung".
    Hans Kasper

  • Vielleicht meint er ja das hier:
    Zitat:"BIO = schonende und werterhaltende Verarbeitung ohne künstliche Zusatzstoffe und Aromen ! BIO = kontrolliert biologischer Anbau ohne Kunstdünger und chemische Spritzmittel ! BIO = artgerechte Tierhaltung einschließlich der Verwendung natürlicher Futtermittel ! BIO = faire Preise vom Erzeuger bis zum Verbraucher ! BIO = Ausschluß gentechnisch veränderter Organismen !"
    Quelle:http://www.naturkost-lebensart.de/infos/


    Gruß der Matze

  • Moin,


    na das ist doch ganz einfach!
    Er ist kein Erzeuger (Imker), will aber in den höherpreisigen Biomarkt. Das kann er als Bio-Verarbeiter, aber das kann jeder und das ist sein Problem. Er will sich mit dem Geschwafel von seinen Mitbewerbern absetzen...


    Wenn ich mir das Kleindruckte auf meinen Biomüslriegeln (o.ä.) durchlese, dann komme ich aus dem Stauen gar nicht mehr heraus. Es gibt nichts, was es nicht gibt.


    Gruß Jörg

  • Hallo Remtalimker,
    ich weis nicht worüber Du Dich aufregst.
    Du kennst den Abfüller doch nicht erst seit heute. Und übrigens Dein und mein Honig ist auch biologisch (Achtung ich meine nicht BIO). Und wie Du richtig sagst füllen wir unseren Honig auch werterhaltend ab; manche versuchen auch durch ein aufgepepptes Glas :roll: ihn auch noch wertsteigernd abzufüllen.
    Hallo Jörg,
    dieser Abfüller ist bereits schon länger im Hochpreissegment unterwegs; ausßerdem ist er auch (BIO)-Erzeuger.
    Gruß Eisvogel

    Man tut was man kann, hieß es früher. Heute glauben alle sie müssen tun was sie nicht können. P. Sloterdijk

  • Hallo Eisvogel,
    ich rege mich nicht so arg auf. Mein Problem ist, dass er immer Honig von mir kaufen will und ihn dann noch besser macht. Er ist auch kein Billigabfüller, Ärger machen da eher die Herren aus Meißen. Er ist Imker, er hat ein Volk vor dem Haus. Für Honig mit dem BW-Siegel bezahlt er mehr. Ach so, dieses Siegel hat er jahrelange nachgemacht und wurde nicht belangt, deshalb bin ich aus diesem Club ausgetreten.


    Übrigens stand auf den Gläsern nach meinem Erinnern: biologisch, natürlich, schonend abgefüllt. Werbung mit Selbstverständlichkeiten. "Verkaufe Auto mit Zündkerzen!", sind seit einiger Zeit verboten.


    Gruß
    Remstalimker

    Im Netz ist gut auf hohem Niveau imkern.:daumen::lol:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Remstalimker () aus folgendem Grund: Nachtrag

  • Kann mir das eine(r) erklären? Wie geht das?
    ...werterhaltend abgefüllt ". Wie geht das?


    Ich bin jetzt ein bißchen verunsichert. Wißt Ihr das wirklich nicht? Benutzt Ihr etwa noch Schleudern?
    Biologisch-natürlich-werterhaltend geht so: Bienen sanft einräuchern, abwarten, bis Honigblasen gefüllt sind, Bienen sanft entnehmen, Abdomen sanft massieren -> vorher in Waldbrandpanik aufgenommener Honig wird direkt ins Glas regurgitiert.
    Fertig! - Keine Schleuder, kein Entdeckelungsbesteck, keine Schweinerei.
    So geht das, Ihr rückständigen Hinterwäldler!


    Robert

    Was auch immer geschieht: nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken! (E. Kästner)

  • ROOOOOOBERT!


    Wie kann ich jetzt ein Gespräch annehmen, wenn ich so vor Lachen Glucksen muss?


    ABDOMEN - PRUUUUUST!


    Also ehrlich...


    werterhaltend:
    Nicht erwärmt, nicht gefroren, nicht geimpft, nicht zu schnell oder zu langsam geschleudert, nicht gepresst, nicht gesaugt, nicht geklopft, geschüttelt und gerührt.


    Hmmmm.... alles papperlapapp :-)

    Man muß keinen Wind machen, aber man muß segeln können.

  • @Remsi: Klar kann ich dir das erklären!


    Aber Dein Problem ist,
    dass du mir Deinen Honig nicht gegeben hast!!!!!


    dD

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von gast013 () aus folgendem Grund: Remsi vergessen