26. März auf LexiTV

  • Heute wurden bei Lexi TV die Bienen thematisiert.
    Unter http://www.mdr.de/mediathek/fe…c8483be7_zs-dea15b49.html kann man es nachschauen.


    Besonders der letzte Beitrag lässt aufhorchen.


    Wissenschaftler der Martin Luther Universität Halle wollen den DWV in Verbindung mit der Varroa als Überträger als die Ursache für CCD ausgemacht haben.


    Ihr Ziel ist jetzt nicht mehr varroatollerante Bienen zu züchten, sondern sie streben Tolleranz gegen DWV an.


    Aber auch der Bericht über die unsozialen, genetisch verkorksten Kapbienen ist interessant.


    Schauts mal an.


    MfG André

  • Hallo !!


    Heute wurden bei Lexi TV die Bienen thematisiert.
    Unter http://www.mdr.de/mediathek/fe…c8483be7_zs-dea15b49.html kann man es nachschauen.


    Besonders der letzte Beitrag lässt aufhorchen.


    MfG André


    Danke für die Info ...
    ... ich habe es gerade heruntergeladen, gleich die ganzen anderen "imkerlichen Beiträge" von LexiTV auch ...


    Dabei ist mir gleich auch noch der Beitrag aus der SWR Landesschau aufgefallen:


    Bienensterben durch Pestizide (Landesschau aktuell, 26.03. / 16Uhr)


    und Morgen dann Planet Wissen
    mit der Frau mit den starken Oberarmen (zum Zargen kippen) Frau Pia Aumeier* ....


    Gruß
    der Bienen
    Knecht


    * Extra für unsere Frau Aumeier: in diesem Beitrag ist Frau Dr. Pia Aumeier gemeint !

    Aus der Übertreibung der Warnungen,
    ist die Unterschätzung der Realität geworden.

  • Kippen muss sein. Deshalb ist imkern in Dadant auch unvorstellbar: "da kann man ja nicht kippen". Imkeraussage!

    Die Welt ist groß genug für die Bedürfnisse aller, aber zu klein für die Gier Einzelner (Mahatma Ghandi)
    Gruß
    holmi

  • Kein Thema, jedem kann geholfen werden:
    Es gibt auch Imker, die mit zwei Dadant Bruträumen imkern. Einer wäre zu klein.
    Kippen wäre also wieder möglich.
    Aber wie machen die das dann mit dem Schied ?
    Ich denke, der wird gebraucht um zu verhindern das die Völker zu viel Honig im Brutraum ablagern?
    Und die imkern auf zwei Dadant Kisten weil dann angeblich der Ertrag größer ist als bei einem Dadant BR.


    Fragen über Fragen.


    Gruß Hubert

  • -> www.mellifehra.de


    Das ist der "Erfinder" dieser Betriebsweise und meines Wissens auch der einzige, der das in größerem Ausmaße macht. Denn ohne Hubkran und LKW geht da nix.


    LGR


    42

    ganz sicher

    nur nicht beim bee-space


  • Es gibt auch Imker, die mit zwei Dadant Bruträumen imkern. Einer wäre zu klein.
    Aber wie machen die das dann mit dem Schied ?
    Gruß Hubert


    Da wird ohne Schied geimkert, denn sonst wäre ja der Raum wieder "zu klein". "Für starke Völker ist Dadant definitiv zu klein".
    reiner : da gibt es bei uns hier bei Tübingen noch einen, der auf 2 BR Dadant imkert. Ich hab nicht kapiert, warum der das macht. Ich hatte eher den Eindruck, der hat die Vorteile von Dadant noch nicht erfasst gehabt.
    Fehrenbach und Dadant? Nicht dass ich wüsste. Der hat erst bei uns nen Vortrag über Carnica und Buckfast an einem Stand.

    Die Welt ist groß genug für die Bedürfnisse aller, aber zu klein für die Gier Einzelner (Mahatma Ghandi)
    Gruß
    holmi

  • Fehrenbach und Dadant? Nicht dass ich wüsste. Der hat erst bei uns nen Vortrag über Carnica und Buckfast an einem Stand.

    Schon! Franz Fehrenbach war einer der erten Buckfastimker in DE und sie haben seit 1971 eine eigene Belegstelle dafür südl. von Oberstdorf! Aber Klaus kann gut über Buckfast und Carnica an einem Stand reden, denn darüber hat er mal eine Studie verfasst. Im Betreib sind aber nur noch Buckfastherkünfte. Teilweise in Langstroth.


    LGR

    42

    ganz sicher

    nur nicht beim bee-space

  • Hat jemand Pia gesehen? An der Realität vorbei, aber man kann sich die Welt auch schönreden. "Die Monokulturen sind nicht schlecht für Bienen, im Gegenteil"! Tja, und diverse andere Schüsse "vor den Bug". Panikmache usw. Ach, ich lass es!

    Die Welt ist groß genug für die Bedürfnisse aller, aber zu klein für die Gier Einzelner (Mahatma Ghandi)
    Gruß
    holmi

  • Hallo
    Ich habs gesehen, bin auch nicht ganz Einverstanden mit dem was sie sagte.
    Mir ist besonders das Glas Rapshonig aufgefallen. Sowas würde ich nicht zeigen.
    Gruß Norbert

  • Guten Abend zusammen!!


    Lasst euch nicht aufs falsche Pferd setzen i.S. Pflanzenschutzmittel. Alles Panikmache. Nichts ist bislang nachgewiesen (dass Neonicotinoide schädigen)! Todesursache bei Völkerverlusten: 95 % Varroa, der Rest Imkerfehler oder Verhungern.
    So..... das waren so die Grundaussagen von Dr. Pia Aumeier.


    Ach so... ja... ein Glas Honig mit eindeutiger Phasentrennung auf der Theke. Ob das dort niemand der anwesenden bemerkt hat??


    Endlich weiss ich Bescheid.


    ... mit Tränen in den Augen



    Günter

  • Da gab es noch mehr haarsträubende Grundaussagen.
    Und wenn Du Bescheid weißt, ist es ja gut, "die meisten Imker wissen nämlich nicht Bescheid: z.B. über die Varroabehandlung".

    Die Welt ist groß genug für die Bedürfnisse aller, aber zu klein für die Gier Einzelner (Mahatma Ghandi)
    Gruß
    holmi

  • Ich finde die Aussagen dieser Tante auch unerträglich. Aber nimmt die - zumindest von den jungen, über den Beutenrand hinausblickenden - Imkern überhaupt noch jemand für voll?

    Viele Grüße
    Marcus


    Beekeeping is not about honey. It’s not about money. It’s about survival.
    "Regional gehört die Zukunft." H. Lichter

  • ... nimmt die - zumindest von den jungen, über den Beutenrand hinausblickenden - Imkern überhaupt noch jemand für voll?


    Die junge Tetrapackimker-Generation blickt ehrfürchtig auf und saugt alle Sprüche auf, um sie bei der nächsten Gelegenheit nachzuplappern. :roll: Du glaubst gar nicht, wie viel Angst denen vor der Varroa eingejagt wird.


    Die jungen Imker, die über den Beutenrand hinausschauen, treffe ich vergleichsweise selten. Die meisten haben solche Kurse besucht und zählen mir auf, was man sich alles "sparen kann". Dabei weiß ich schon, was ich mir sparen kann und das mache ich dann auch...

  • Die Königin in dem Beitrag war grün.....
    Ich frage mich, wann das gedreht wurde?


    Mich erschreckte die Aussage, dass PSM nicht ganze Bienenvölker, sondern lediglich die Flugbienen abtöten kann......

    Man muß keinen Wind machen, aber man muß segeln können.