Drohnenbrütige Volk endeckt

  • Wann ist der beste Zeitpunkt um es aufzulösen (abzukehren)?


    Mittags war die Temperatur 12 Grad, in der Nacht 3 Grad. Der Boden hat nur noch vereinzelt Schneefelder und ist noch kalt. Die nächsten Tage soll es ja auch wieder kälter werden.
    Vielleicht gibt es ja auch eine Weissheit, das man erst Im April solche Völker auflösen soll.


    Alle Völker sind heute fleissig geflogen, morgen solle es noch mal ein Grad wärmer werden.


    Ich weis nicht in wie fern es die Völker belasstet und zur Unruhe kommt, wenn sich jetzt (so kurz nach der langen kalten Periode) fremde Bienen einbetteln wollten?!?


  • Vielleicht gibt es ja auch eine Weissheit, das man erst Im April solche Völker auflösen soll.
    Alle Völker sind heute fleissig geflogen, morgen solle es noch mal ein Grad wärmer werden.


    Hallo Bienenmicha. Erstmal solltest du feststellen ob die KÖ nur unbefruchtete Eier legt, oder schon Afterweiseln (Drohnenmütterchen) am Werken sind. Sollte eine unbefruchtete KÖ die Eier legen dann KÖ abdrücken und Volk auf weiselrichtigem Volk aufsetzen. Bei Drohnenmütterchen Volk ca. 25m Vom Stand abkehren. Das sollte also bald geschehen weil die Bienen immer älter werden und somit sich immer mehr Drohnenmütterchen entwickeln.


    Gruß Josef

    Buckfast . 10 Völker . DNM Holzbeuten 13 ner Zargen . Dadant US Frankenbeute. Königinnenzüchter.

  • Hallo Bienenmicha. Erstmal solltest du feststellen ob die KÖ nur unbefruchtete Eier legt, oder schon Afterweiseln (Drohnenmütterchen) am Werken sind. Sollte eine unbefruchtete KÖ die Eier legen dann KÖ abdrücken und Volk auf weiselrichtigem Volk aufsetzen. Bei Drohnenmütterchen Volk ca. 25m Vom Stand abkehren. Das sollte also bald geschehen weil die Bienen immer älter werden und somit sich immer mehr Drohnenmütterchen entwickeln.


    Gruß Josef


    Okay, also meine alte Kö. habe ich nicht gefunden, da sie markiert war, hätte ich sie sehen müssen. Drohnenmütterchen erkenne ich wahrscheinlich nicht, aber ich kann sehen, ob sie eine Zahl X an Stiften in die Zelle werfen. Ich habe einige Spielnäpfchen gefunden, im Spätsommer waren die noch nicht würde ich meinen! ich gehe davon aus, das die unbefruchtete Königin genauso gross ist wie eine befruchtete Kö., dann sollte ich sie finden können.
    Sollten es Drohnenmütterchen sein, dann also möglichst morgen noch abkehren, wenn es eine unbegattete Kö. ist, dann warte ich auf welchen Zeitpunkt um das Vok aufzusetzen?

  • ich gehe davon aus, das die unbefruchtete Königin genauso gross ist wie eine befruchtete Kö., dann sollte ich sie finden können.
    Sollten es Drohnenmütterchen sein, dann also möglichst morgen noch abkehren, wenn es eine unbegattete Kö. ist, dann warte ich auf welchen Zeitpunkt um das Vok aufzusetzen?


    Hallo Bienenmicha, Die Eier sollten dann aber einzeln in den Zellen sein. Bei Drohnenmütterchen sind heufig mehrere Eier in einer Zelle die aber nicht am Zellenboden stehen sondern an den Zellwänden haften. Wenn es eine unbefruchtete KÖ ist abdrücken und sofort aufsetzen. Das geht jetzt ohne besondere Vorsichtsmaßnahmen Zeitung usw.


    Gruß Josef

    Buckfast . 10 Völker . DNM Holzbeuten 13 ner Zargen . Dadant US Frankenbeute. Königinnenzüchter.

  • Hallo Micha,
    abkehren ist das Richtige,ob unbegattete Weisel oder Drohnenmütterchen es bringt ohnehin nichts bis auf unnützes Suchen.
    Außentemperatur beachten ist wichtig,die Bienen müßen sich ja erst neu orientieren.


    Gruß Jürgen

  • Hallo Micha,
    Außentemperatur beachten ist wichtig,die Bienen müßen sich ja erst neu orientieren.


    Gruß Jürgen


    Leider steht hier noch nicht, ab welcher Temperatur es sinnvoll währe. Reicht alles über 10 Grad bei Sonne. Oder sollte es mehr sein. Ich gehe davon Aus, das die Temperatur reicht, wenn die Bienen selbsttätig fliegen! Wenn keine Sonne ist, sollten 15 Grad ausreichen? Das bei Regen nicht abgekehrt wird steht ausser Frage! ;)

  • Hallo Bienenmicha, Zum aufsetzen ist die Temperatur egal, aber die unbefruchtete KÖ muß vorher abgedrückt werden. Der Vorteil des aufsetzens ist der, daß Du dir das Volk aussuchen kannst. Beim abkehren werden die Bienen sich in links und rechts
    in die Völker einbetteln die jetzt jeweils daneben stehen. Ob das denn so gewünscht ist, muß Du selbst entscheiden .


    Gruß Josef

    Buckfast . 10 Völker . DNM Holzbeuten 13 ner Zargen . Dadant US Frankenbeute. Königinnenzüchter.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von derbocholter ()