Transport von Völkern

  • Liebe Gemeinde, da Bienenvölker bei uns in Schleswig Holstein rar sind, muß ich aus anderen Bundesländern kaufen. Hat jemand Erfahrung mit Transport über längere Strecken (300-400 km)? Besser im Auto oder doch Anhänger? Für Tips wäre ich dankbar.


    Viele Grüße


    Klaus

  • Hallo Klaus,
    bei der Entfernung würde ich immer zum Anhänger raten, auch wenn es z.B. nur 2-3 Völker wären.
    Gitterboden auf, jede Zarge gut verzurren und mit weiteren Gurten auf dem Anhänger sichern.
    Während der Fahrt öfters eine kurze Pause zur Kontrolle der Ladung (lockere Gurte) machen.
    Die Temperatur spielt zu dieser Jahreszeit keine Rolle.
    Immer auch mit Verzögerungen während der Fahrt rechnen und frühzeitig losfahren.
    Gruß Eisvogel

    Man tut was man kann, hieß es früher. Heute glauben alle sie müssen tun was sie nicht können. P. Sloterdijk