Förderung

  • Hallo
    Es wurde hier im Forum davon gesprochen, das jeder Imker Landesverband diverse Förderungen erhält und an seine Mitglieder weitergibt.
    Jetzt habe ich lange auf den Seiten des Imkerv. Westfalen Lippe gesucht konnte aber nichts finden aus dem hervorgeht wo die Fördergelder landen.
    Wird damit der Verband an sich gefördert oder nur die Funktionäre?
    Wie erfahre ich welche EU Töpfe oder nicht EU Töpfe angezapft werden oder angezapft werden können?
    Grüße
    Simon

    Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.
    Georg Bernhard Shaw

  • Hallo Simon,
    um EU-Fördermittel abzurufen, muss ein Bundesland die Gelder zur Hälfte gegenfördern.
    NRW tut dies allerdings nicht.
    Viele Grüße
    Lothar

    Solange Menschen denken, das Tiere nichts fühlen,
    müssen Tiere fühlen, das Menschen nicht denken.

  • Hmmm NRW scheint kein gutes Finnland zu sein. Aber danke für die Antwort
    Grüße
    Simon

    Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.
    Georg Bernhard Shaw

  • Moin
    Läßt sich das irgendwo nachlesen, wohin Förderungen für die Imkerei in Deutschland fließen?
    Gibt es da jährliche Abschlußberichte?
    Es erscheint mir alles sehr undurchsichtig, Elk

  • Hallo Elk


    wenn du 3 Beuten und eine Schleuder brauchst sieht es schlecht aus.


    Für alles, was es aber rund um Förderung der EU gibt siehe Europe-Direct-Informationszentren (EDIC) http://europa.eu/europedirect/…_map/germany/index_de.htm
    Du wirst aber schnell merken, dass die Beratungen sehr verschieden sein können


    damit du weißt, auf was du dich einlässt guck dir das Video an http://www.youtube.com/watch?v=b6J0-GodLzk


    viel Spaß


    Frank

    Es gibt nur zwei Tage im Jahr, an denen man nichts tun kann. Der eine war gestern, der andere ist morgen. - Dalai Lama

  • Ich bin nicht auf eine Förderung aus. In Berlin gibt es eh nichts.
    Ich möchte nur verstehen, wo die EU Gelder zur Förderung der Bienen letztendlich landen.
    Es kann doch wohl nicht sein, daß es hierzu keine näheren Informationen gibt.
    Elk

  • Hallo Simon,
    der Landesverband gibt jedes Jahr einen Rechenschaftsbericht heraus.
    Auch zu den Finanzen.
    Leider wird das was die Finanzen betrifft nicht auf der Internetseite des Landesverband veröffentlicht.
    Die Daten gehen nur in schriftlicher Form an den Kreis Imker Verein.
    Wende Dich an Deinen KIV und bitte um Einsicht in den Rechenschaftsbericht.
    Der Landesverband Westfalen Lipppe fördert aus EU Mitteln keine Anschaffungen von einzelnen Imkern.
    Der Landesverband steckt die EU Gelder hauptsächlich in Ausbildung (z.B. BSV-, HSV- Ausbildung, Schulungen, Jungimkerausbildung) in Lehrbienenstände und in die Honigbewertung.
    Vor einigen Jahren waren das meines Wissens ca. 70000,- Euro. Aktuelle Zahlen aus dem letzten Jahr kenne ich noch nicht.
    Auch in diesem Jahr werden aus EU Mittel Aus- und Fortbildungen gefördert. Dein Vereinsvorsitzender müsste bereits Anfang des Jahres die entsprechenden Anträge auf Förderung von Veranstaltungen erhalten haben.
    Gruß Hubert

  • Die Frage haben wir uns gestern auf der Heimfahrt vom Vogtländischen Imkertag in Naitschau auch gestellt. Die Einzel-Förderung der Investitionen hier in Thüringen scheint uns der falsche Weg zu sein. Statt dessen sollten gemeinschaftlich genutzte, einen hohen Qualitätsstandard sichernde Investitionen (Schleuderraum und venünftiges Material zur Honiggewinnung / Verarbeitung und Abfüllung / Wachsverarbeitung) gefördert werden.
    Ich werde mich die nächsten Tage mal erkundigen, ob für die vergangenen Förderzeiträume in Thüringen eine Evaluierung stattgefunden hat, und wenn ja, was diese ergeben hat.


    rst
    der weiß, dass das keine Antwort auf die gestellte Frage war....



    Moin
    Läßt sich das irgendwo nachlesen, wohin Förderungen für die Imkerei in Deutschland fließen?
    Gibt es da jährliche Abschlußberichte?
    Es erscheint mir alles sehr undurchsichtig, Elk