Was tun mit sauren/gärigen Honig?!?

  • Hallo,


    ich habe vergangene Woche wieder Honig abgefüllt. Dabei sind mir scho zwei Eimer aufgefallen beidenen der Deckel aufgebläht war.
    Optisch war kein Unterschied erkennbar. Geschmacklich schmeckte er richtig unappetilich, so ins säuerliche.
    Ich denke mal der Honig ist nicht mehr zu retten oder?



    Was soll ich tun? Kann ich den Honig an die Völker verfüttern?


    Lg Andi

  • Eigentlich sollte man Geheimimkern keine Antwort geben. Du sagst auch nicht, was das für ein Honig war. Wenn der Deckel aufgebläht war, muss er auch anders aussehen


    Füttere ihn, dann wird dein nächster Honig auch sauer und gärig.


    Remstalimker

    Im Netz ist gut auf hohem Niveau imkern.:daumen::lol:

  • Hallo,
    ich hab den Honig wie im oben verlinkten Beitrag beschrieben, erhitzt und dann zu Met vergoren. Da der Met noch nicht fertig ist, kann ich aber noch nichts über evtl. Fehlnoten im Endprodukt sagen, doch das Zwischenprodukt ist gut (halt noch hefig überlagert).


    MfG André