• Hallo


    Gibt es irgendwo einen Hersteller der vertikal gedrahtete oder in Teilen vor gebohrte HR liefert.

    (Wenn die Macht der Liebe die Liebe zur Macht übersteigt, erst dann wird die Welt wissen, was Frieden heißt) Jimi Hendrix

  • Mit Mittelwand oder ohne, Anfangsstreifen?????


    Egal!


    Enfach MW oder Streifen in die Oberträgernut stecken und irgendwie einlöten/eingießen.


    Ich habe bisher die MWs mit flüssigem Wachs eingegossen und zusätzlich über dem Unterträger je 2 kleine Holzspieße quer durchgesteckt (Zahnstocher, Holzschaschlikspieße, Streichhölzer o.ä.).


    Aber ein " Einlöten" mit einer Heißluftpistole soll auch gehen (Rähmchen auf den Kopf gedreht). Marion ?


    ELK : Welche Rähmchen meinst Du? Ganz normale? Ich kaufe alle Rähmchen bei Weber.


    Gruß Jörg

  • Hi Ruben,


    die haben alle größeren Imkerbedarfshändler im Angebot und das schöne ist: sie haben sogar Internetshops. Ich weiß, ich weiß es ist nicht immer leicht diese zu finden, doch hinter diesem LINK verbirgt sich ein kleines Fenster in das unendlich erscheinende Universum des weltweiten Netzes. Don´t worry, good luck, just do it & lass Dich nicht so weit raus treiben !
    :wink:
    Gruß Molle

    „ Wir können weiter sehen als unsere Ahnen und in dem Maß ist unser Wissen größer als das ihrige und doch wären wir nichts, würde uns die Summe ihres Wissens nicht den Weg weisen.“

  • :lol: Hey Leute,


    in der Frage stand das Zauberwort "VERTIKAL".


    Also so spontan würde ich sagen: Es gibt Dadant HR-Rähmchen gedrahtet en masse im Netz, nur überall waagerecht gedrahtet.


    Da sollte man sich fragen: Warum das ?


    Und im Umkehrschluß fragen: Wozu soll es denn vertikal sein? Wo sie so selten sind :cool:


    Grüße


    Marion

    "Wer die Leidenschaft als Jugendsünde abtut, degradiert die Vernunft zur Alterserscheinung".
    Hans Kasper

  • Hallo Marion,
    weil man dank des dicken Oberträgers früher diesen nicht durchbohren konnte.
    Und weil dies im Gegensatz zu der hierzulande üblichen senkrechten Drahtung steht, kann ich die Nachfrage zu einer solchen Drahtung bei Dadant durchaus verstehen.
    Viele Grüße
    Lothar

    Solange Menschen denken, das Tiere nichts fühlen,
    müssen Tiere fühlen, das Menschen nicht denken.

  • :oops: Entschuldige Ruben. Mein eingefahrenes Schubladendenkgehäuse hat den Spezialfall "vertikal gedrahtete Dadanträhmchen" gar nicht erfassen können...


    Tja, in dem Fall trotzdem Link von oben benutzen, Kontaktdaten suchen - Anruf ist meist am besten - und Angebot über Deine benötigte Stückzahl anfragen.


    Gruß Molle

    „ Wir können weiter sehen als unsere Ahnen und in dem Maß ist unser Wissen größer als das ihrige und doch wären wir nichts, würde uns die Summe ihres Wissens nicht den Weg weisen.“

  • Hallo Lothar,


    Ich wollte ganz ehrlich fragen, ob es ansonsten praktische Gründe für diesen Wunsch außer der Reihe bei Dadant gibt.
    Die erhältliche Drahtung im Halbrähmchen funzt doch einwandfrei.



    Grüße


    Marion

    "Wer die Leidenschaft als Jugendsünde abtut, degradiert die Vernunft zur Alterserscheinung".
    Hans Kasper

  • Hallo Marion,
    da musst Du Ruben schon direkt fragen.
    ICH könnte mir folgendes vorstellen:
    Festhalten am gewohnten Einlöten der Mittelwände oder Verwenden von Anfandstreifen, die man bei waagerechter Drahtung schlecht festbekommt.
    Nebenbei, ich habe mich wegen letzeren Grund lange mit einer größeren Lieferung waagerechtgedrahteter Rähmchen rumgeärgert und kann das nachvollziehen.
    Viele Grüße
    Lothar

    Solange Menschen denken, das Tiere nichts fühlen,
    müssen Tiere fühlen, das Menschen nicht denken.