• OSB habe ich reingelegt ;)

    Drunter war ein Boden wo man nur mit einer Lattung arbeiten konnte.

    Vinyl, PVC bzw. Linoleum, wie sieht es da mit Schadstoffen aus?

    Nicht das Leben ist das höchste Gut, sondern ein gutes Leben.
    Sokrates
    (469-399 BC, Griechischer Ethiker und Philosoph)

  • Ou das ist auch ne gute Idee.

    Wenn ich quer zur andere noch eine Schicht einziehe hätte ich auf jeden Fall Stabilität

    Nicht das Leben ist das höchste Gut, sondern ein gutes Leben.
    Sokrates
    (469-399 BC, Griechischer Ethiker und Philosoph)

  • OSB-Platten?

    Die sind doch derb zum reinigen... Da hängt dir bald alles mit Honig-Propolis-Wachs voll. Auch wenn die gestrichen sind.

    Und richtig Nass reinigen is da auch nicht..


    Mach doch ne zweite schicht OSB und kleb dann n glattes PVC drüber... Dann isses stabiler und gut zu reinigen.

    Mikrowellen-Essen aus biologischem Anbau lässt uns nur so leise aufstoßen, dass sich niemand belästigt fühlt.


  • Und warum keine Boden-Ausgleichmasse auf die OSB Platten und danach Fliesen oder sonstwas drauf, was für einen Schleuderraum geeignet ist?

    Das wird durch die Bewegung wohl nicht gehen, da reißt mir die Ausgleichsmasse und die Fliesen.

    Das wäre eigentlich auch mein Favorit, weil ich noch ein Haufen Fliesen im Keller liegen habe

    Nicht das Leben ist das höchste Gut, sondern ein gutes Leben.
    Sokrates
    (469-399 BC, Griechischer Ethiker und Philosoph)

  • Latten bzw. Balkenabstand ist wirklich sehr eng gewählt (auf 2,7m 10 Stück)

    Die 25er Platten waren aus X/ aber ich denke, dass 3mm auch nicht ne unglaubliche Verstärkung gewesen wäre

    Nicht das Leben ist das höchste Gut, sondern ein gutes Leben.
    Sokrates
    (469-399 BC, Griechischer Ethiker und Philosoph)