DDR-Verordnung über Bestäubungsprämien

  • Hallo Imkerkollegen,
     
    ich suche die in der damaligen DDR gültige Verordnung, die die Bestäubungsprämien für Bienenvölker in den landwirtschaftlichen Kulturen regelte.
    Wer weiß noch, wie diese Verordnung korrekt hieß?
    Hat vielleicht jemand noch ein Expemplar?
    Wo kann man heute noch nachlesen, was in dieser Verordnung steht?
     
    Die Information wird dringend gebraucht als Argumentationshilfe.

    "Moral ohne Sachverstand ist naiv und manchmal sogar gefährlich"

  • Hallo Wandergestell


    In "Imkerliche Fachkunde" steht auf Seite 235 Über Altwanderrecht, Versicherung, Seite 236- 238 über den Planmäßigen Bestäubungseinsatz der Bienen.
    Nach einer Verordnung muss ich erst noch suchen.

    Gruß Reinhard / Lehre mich die wunderbare Weisheit,daß ich mich irren kann.(Teresa v. Avila)

  • Bestäubung von Rotklee. (Beschluß über die Ordnung im Saat-und Pflanzgutwesen der DDR vom 16.08.1962, GBL Nr.67v.13.09.1962.)

    Gruß Reinhard / Lehre mich die wunderbare Weisheit,daß ich mich irren kann.(Teresa v. Avila)

  • Hallo,
    1961 zentrale Empfehlung zum Einsatz von Bienenvölkern,
    1962 Bieneneinsatz im Rotklee (s. Beitrag Reinhard),
    1973 Anordnung über den Einsatz von Bienenvölkern, diese wurde neugefasst mit der
    1976 "Anordnung über den Einsatz von Bienenvölkern zur Blütenbestäubung von Obst-, Ölfrucht- und Vermehrungskulturen sowie zur Nutzung sonstiger Kultur- und Naturtrachten" (GBl. Teil I Nr. 48, 22.11.1976).


    Zusammenfassung dazu und detailiertere Ausführung zur Anordnung von 1976 findet sich in: Grundwissen für Imker, Lehrbuch für die sozialistische Berufsausbildung, Berlin 1981, S. 134 u. S. 243ff.


    viele Grüße,
    Reiner

  • Auch von mir Danke, Reiner.


    Grundwissen für Imker hatte ich auch in der Hand, aber auf die Schnelle, doch was übersehen.

    Gruß Reinhard / Lehre mich die wunderbare Weisheit,daß ich mich irren kann.(Teresa v. Avila)