Professor für Bienengesundheit


  • Kennt jemand Professor Peter Neumann und dessen Hintergrund?


    Ja, ein "alter" Bekannter.
    Er war mehrmals Gastredner beim Imkerverein Halle und Umgegend.


    "Er promovierte 1998 am Institut für Zoologie der Martin-Luther-Universität (MLU) Halle-Wittenberg, habilitierte sich 2004 nach einem Postdoktorat an der Rhodes University in Südafrika und übernahm anschliessend die Vertretung der Professur für Evolutionsbiologie und Biodiversität an der MLU Halle-Wittenberg. Ab 2006 war Peter Neumann am Zentrum für Bienenforschung von Agroscope in Bern als Forscher tätig".

    "Moral ohne Sachverstand ist naiv und manchmal sogar gefährlich"

  • Und davor war Peter in Berlin an der FU und aus dieser Zeit kenne ich ihn noch. Er hat viel zum Beutenkaefer gemacht und das Thema hier mal so richtig bekannt gemacht. Ganz klasse, ohne ihn haetten wir den Beutenkaefer wohl schon laengst hier!


    Wieder mal kennzeichnend, dass solche Leute in der Schweiz unterkommen und Deutschland willig ziehen laesst!


    Melanie