Imkerzeitschrift der Verbände Hannover, Weser-Ems...

  • Hallo Ihrse,


    im Moment ist ja die Zeit wo man viel und gerne liest und dafür auch die Zeit hat. Unter anderem dachte ich mir mal ich schau mir mal eine Fachzeitschrift für Imkerei an und teste die mal um dann eine zu abonieren. Da ich ja im Moment noch in Hannover wohne und ab Mitte 2013 zu 99% in Bremen oder direktem Umland von Bremen dachte ich weiter das es dann wohl am meisten Sinn macht die Zeitschrift zu nehmen die zu den dazugehörigen Landesverband kommt/gehört.
    Das wären dann ja Hannover bzw. Weser-Ems. Nu hab ich aber hier geschaut:
    http://www.diebiene.de/
    und kann die beiden (und noch ein paar andere) da nicht finden.
    Haben die beiden von mir genannten Landesverbände schlicht keine "Teilhabe" an einer der Zeitschriften?


    Mir ist natürlich bewußt das der "Fachinhalt" bei allen dreien der gleiche ist und nur der "allgemeine" Teil bzw. der mit den Anzeigen und Mitteilungen aus der jeweiligen Region sich unterscheidet (oder?) Von daher wäre es dann doch schon sinnvoller eine Zeitschrift zu abonieren wo dann auch der Teil "meiner" Landesverbände enthalten ist.


    Oder sagt ihr sowieso das eine andere die bessere Wahl wäre?
    Es gibt ja z.B. noch diese hier:
    http://www.bienenjournal.de/



    P.S. Die Zeitschrift der Hamburger und Schleswig-Holsteiner hab ich auch noch gefunden aber das dann ja auch nicht Hannover bzw. Weser-Ems....

  • Hallo,


    sowohl Weser - Ems als auch Hannover tauchen im Bienen Journal auf.
    Meiner Meinung nach kann es nicht schaden, umfassend informiert zu werden: von daher lese ich beide...

    Gruß aus Hildesheim - Holger - Buckfast in Segeberger Beute - 1 1/2 DNM - Bienen seit 2006

  • P.S. Die Zeitschrift der Hamburger und Schleswig-Holsteiner hab ich auch noch gefunden aber das dann ja auch nicht Hannover bzw. Weser-Ems....


    Marakain . Da suchst Du vergeblich , es hat nicht jeder Landesverband eine Imkerzeitschrift.Beim Bienenjournal bist Du schon richtig .


    Gruß Josef

    Buckfast . 10 Völker . DNM Holzbeuten 13 ner Zargen . Dadant US Frankenbeute. Königinnenzüchter.

  • Naja...


    so wie ich es gelesen habe (Bienevölker) gibt es nur 4 die größer sind von den 20.
    Aber wahrscheinlicher ist ja die Zählung nach Imkern und da sind noch ein paar mehr vor Hannover klar.
    Mit ordentliche Größe war auch eher gemeint das es eigentlich genug zu berichten gäbe aus dem Verband wenn auch so "Klitschen" (nicht als Wertung sondern nur bezüglich der Größe) bei solchen wie Nassau auch gibt.

  • Hallo !


    Naja...


    so wie ich es gelesen habe (Bienevölker) gibt es nur 4 die größer sind von den 20.



    Folge doch einfach meinem oben stehenden LINK ...
    ... und denke:
    Lesen "die Bienen" oder "die Imker" solche Zeitschriften ?



    Gruß
    der Bienen
    Knecht

    Aus der Übertreibung der Warnungen,
    ist die Unterschätzung der Realität geworden.


  • Ich vermute, dass dort dann aber der Landesverband gesagt haben wird, dass der Verbandsteil in einer Zeitschrift (Bienenjournal) ausreicht.


    Die Landesverbandsteile müssen jeweils von dem betreffenden Landesverband an die jeweilige Redaktionen geschickt werden .


    Gruß Josef

    Buckfast . 10 Völker . DNM Holzbeuten 13 ner Zargen . Dadant US Frankenbeute. Königinnenzüchter.

  • derbocholter


    Meintest du jetzt das dann die Hannoveranter und "Weser-Emser" ihre Verbandsteile an das Bienenjournal schicken?


    Marakain. Genau . Woher soll die Redaktion sonst von den jeweiligen Termienen des einzelnen Landesverbands wissen ?


    Gruß Josef

    Buckfast . 10 Völker . DNM Holzbeuten 13 ner Zargen . Dadant US Frankenbeute. Königinnenzüchter.

  • @Avis


    Außer die Lokalnachrichten und Anzeigen von den Landesverbänden Hannover bzw. Weser-Ems in deren Gebiet ich zu 99,9% dann als Hobbyimker "tätig" sein werde. Oder weißt du das die da doch drinnen sind (das war ja quasi meine Eingangsfrage).
    Bisher hab ich die anderen so verstanden das in den drei vom ADIZ die eben nicht drinnen sind sondern im Bienenjournal.



    Gruß