Met länger haltbar wie Honiglikör ?

  • Ich hatte gestern bei einen Schluck Bärenfang mir die Frage gestellt, wie lange dieser sich hält wenn man ihn in einem Eichenfass lagert!


    der Hintergrund ist der, das ich im Keller noch ein neues 10l Eichenfass habe und man ja dieses mit Bärenfang füllen könnte. Dann diesen über Jahre Reifen lässt und dann als Edler Tropfen genießt.


    Nun, ich sofort auf die Suche hier und bei Google.
    Das Ergebnis hab ich nicht verstanden.:confused:
    Gefunden habe ich immer wieder, das Met über Jahre haltbar sein soll und Bärenfang nur 1 Jahr.


    Für mich ist das aber unverständlich da der Alkoholanteil und auch der vorhandene Zucker wesentlich höher ist wie beim Met!?



    Was sagen die Experten zur Haltbarkeit von Met und Bärenfang/Honiglikör?



    Uwe



    Ps: und frohe Weihnachten

  • Hallo !


    Kein Experte, aber aus Diskussionen und eigener Erfahrung:


    In einem Holzfass herrscht ein großer Luft(Sauerstoff)kontakt, das führt zu Oxidation,
    sowohl bei Wein als auch bei Likör - manche mögen diese Geschmack, die meisten nicht !
    Dazu sollte man sich die Frage stellen, in wie weit hat man Wein/Likör stabilisiert ?
    Denn das ist Wichtig für eine gute Lagerung !
    In einem Eichenfass würde ich nur Gebrannten lagern,
    Aufgesetzte und Wein gehören in meinen Augen unter Luftabschluß !


    Lies zum Thema doch auch den Honigweinkeller,
    sehr gut Auskunft geben zu dem Thema Honigwein / Honiglikör kann man Dir im zugehörigen:
    Fruchtweinkellerforum.


    Gruß
    der Bienen
    Knecht

    Aus der Übertreibung der Warnungen,
    ist die Unterschätzung der Realität geworden.