Entdeckelungsgerät (Hobel) mit Dampferzeuger

  • http://www.ebay.de/itm/281036754432?ssPageName=STRK:MEWAX:IT&_trksid=p3984.m1423.l2648


    Das ist doch richtig zum schmunzeln:u_idea_bulb02:Was alles so angeboten wird.


    Meine Frage an den Verkäufer;
    Bleibt der Dampferzeuger beim entdeckeln an um den Hobel auf Temperatur zuhalten oder wie geht das
    mfg
    Seine Antwort:
    Hallo,
    Danke für die Nachfrage.
    Der Dampferzeuger muß wehrend entdeckeln immer an sein um das Messer auf 70-90 Temperatur zu halten.


    Gute Idee wenn jemand den Wassergehalt im Honig erhöhen möchte:lol::lol:


    lg Stephan

  • Hallo Stephan!


    Solche Geräte sind bei YouTube in verschiedenen Ausführungen zu sehen. Es kommt sehr darauf an, wass mit dem Restdampf/Restwasser geschiet. Wenn das Restwasser/Restdampf ins Freie geführt, oder in den Abwasserkanal geleitet wird, besteht keine Gefahr für den Wassergehalt des Honigs.


    MfG
    Honigmaul

  • Bitte keine Diskussion beginnen die auf Grundlage eine ebay-Auktion beruht. In ein paar Tagen ist diese Auktion nicht mehr gültig, der Link geht ins Leere ...
    Wenn schon, dann bitte dazu erklären um was es genau geht so das man nach einer Auktion noch erkennen kann um was es genau geht.


    Beste Grüße
    Hartmut

  • Hallo,


    wie Hubert schon sagt, für "Hoffmänner" oder sonstige Abstandshalter müsste man sich einen passenden Schlitten bauen. Da ich nicht wandere, brauche ich auch keine Abstandshalter im HR. Von "Hoffmännern" bin ich schon seit Jahren weg.
    Bei mir rutschen auch die Seitenteile der Rahmen übers Messer, so verschwindet auch der Überbau. Bei Dadant gibts ja auch Rechen im HR, denn braucht mein ebenfalls keine Abstandshalter und kann trotzdem wandern.



    Salve, Peter

  • Die Beschreibung ist etwas irreführend. (,Ein Verdampfer erzeugt einen Dampf, der das V-förmige Messer auf ca. 70 bis 90 Grad erhitzt.) mehr steht da nicht
    Im Video hab ich ja nun gesehen das der Dampf unterm Hobel durch ein Metallrohr geleitet wird und dann nach draußen abgeleitet und nicht mit den Waben in direkten Kontakt kommt.
    man lernt doch nie aus
    gruß Stephan

  • Hallo Peter
    das Gerät im Video sieht doch vernünftig aus, funktioniert das auch mit Hofmanseitenteilen?
    Gruß Frank



    Dazu bedarf es u.a. einer Änderung:
    Siehe hier:
    http://www.youtube.com/watch?v=ijKM3XypU9g


    Moin,
    ich habe einen Anbieter bei Ebay einmal angeschrieben und der meinte das es kein Problem ist mit Hoffmannseitenteilen!
    Der bietet allerdings Privat an, also keine Rechnung und kein Umtausch möglich!!!
    Zum Preis von 200 Euro ungesehen und ohne ausprobieren ein ganz schönes Risiko!
    Obwohl mir die Idee sehr gut gefällt...schade!
    Erstmal,
    Borderbee

  • Hallo Zusammen
    (Schlechtwetter-Projekt): Lach
    Schaut euch mal mein Gerät an, auch die Videos, dann sagt mir doch bitte eure Meinung dazu.
    Viele Grüße
    Lorenz



    Entdeckelung von Honig – Wabe


    Zum Bausatz, Bau einer Honigwaben-Entdeckelungs-Maschine. Abschneiden von überstehendem Honigwaben-Material mit einem beheizten beidseitig geschliffenem Messing-Messer. Passend für eine handelsübliche Gastro – Wanne 400x600mm


    Der CNC – gefräste Bausatz besteht aus ca. 20-30 Teilen (ohne Schrauben) je nach Ausführung, mit Tischbefestigung.


    Ergonomisches und zügiges bearbeiten der Waben , besonders gut für Waben mit Hoffmann-Seiten. Nur wenig Wachs beim schleudern im Honig. Große Erleichterung für den Imker bei der Honig – Ernte.


    Die volle verdeckelte Honigwabe mittig auf das heiße Messer(5min vorheizen) auflegen und mit eine seitwärts Bewegung der Wabe das überstehende Material abschieben , bis zum Seitenteil der Wabe. Dann die Wabe leicht kippen und zur anderen Seite wiederholen – fertig. Von den Bienen nicht überbaute teile der Honigwabe müssen leider von Hand entdeckelt werden.


    Habe verschiedene Beheizungen des Messers zur Auswahl:
    - mit Peltierelemente (ab 12V 60W, 24V 60W)
    - mit Dampf , für Dampferzeuger ( zb. Tapetenablöse)
    - mit Heizstab 230V
    Oder -nach Wunsch(wenn möglich)


    Siehe auch auf youtube:


    http://www.youtube.com/watch?v=skQVmqqm9YQ mit Dampf beheiztes Messer.



    http://www.youtube.com/watch?v=HQ177Cune_U mit Peltierelemente beheiztes Messer


    Viel Grüße
    Lorenz