• Hallo Zusammen,


    bei uns war Ende Oktober der erste Frost. Danach sind die Temperaturen wieder auf Werte zwischen 5 und 10°C gestiegen. Erst Anfang Dezember wurde es dann wieder kälter - und die Temperaturen liegen seit dem tagsüber zwischen 0 und 5°C. Eigentlich hatte ich mir die OS-Behandlung für den 21. vorgenommen. Das wäre definitiv 3 Wochen nach einsetzen einer längeren Frostperiode gewesen und noch vor der Wintersonnenwende - juhu - garantiert brutfrei. Jetzt sind für die kommenden Tage aber deutliche Temperatursteigerungen wieder auf Werte zwischen 5 und 10°C vorhergesagt. Nun wäre morgen also die letzte Gelegenheit das bei einigermassen tiefen Temperaturen zu erledigen. Danach könnte sich doch die Wintertraube wieder etwas lokkern und die Mädels ins Brüten kommen...
    Nun stehe ich als Neuling vor der ersten OS-Behandlung ... bin aber sehr unschlüssig, ob ich die geplante Behandlung "vorverlegen" sollte ...


    liebe Grüße


    Sebastian

  • Bei uns im Verein wurde schon um den 1ten Dezember behandelt. Ich habe bis letztes Wochenende gewartet, wollte auch erst bis zum 22ten Dezember warten, aber dann habe ich doch das günstige Wetter (schön kalt) genutzt.
    Ich glaube hätte ich nicht schon behandelt, würde ich (als Anfänger) auch spätestens morgen mit Oxalsäure behandeln. Wer weiß wann es das nächste Mal so schön kalt wird...


  • Nun stehe ich als Neuling vor der ersten OS-Behandlung ... bin aber sehr unschlüssig, ob ich die geplante Behandlung "vorverlegen" sollte ...
    liebe Grüße


    Sebastian


    Hallo Sebastian . Du solltest auf jeden Fall öfter im Imkerforum lesen , dann hättest Du dies nicht verpasst .


    http://www.imkerforum.de/showthread.php?t=31994&p=342908#post342908


    Gruß Josef

    Buckfast . 10 Völker . DNM Holzbeuten 13 ner Zargen . Dadant US Frankenbeute. Königinnenzüchter.

  • Soderle ... nochmal Wetter angeschaut ... und dann zu den bees gegeangen ... OS bei -3°C ... ab Morgen sind hier wieder 10°C angesagt (ohne Aussicht auf weiße Weihnacht) ... ein Volk hat definitiv eine neue KÖ verdient ... die haben es doch für nötig gehalten, die Wintertraube temporär aufzulösen und Angriffe zu fliegen - böse Bienen! ... mein Zweitvolk war ganz lieb und trotzdem stärker ...