Wachsmotiv-Ausstechformen

  • Hallo,


    tja, ich weiß nicht, wie die Dinger heißen, daher diese Überschrift.
    Wenn ihr Kerzen herstellt, womit verziert Ihr die? Ich habe mir nun bei Ebay ein paar Wachsplatten bestellt, aber woher gibt es Ausstechförmchen?
    Was nutzt Ihr?
    Ideen?
    Hat jemand schon mal versucht in Weihnachtsschokokalender-Formen Wachs zu gießen?


    Über Ideen und Anregungen rund um die Verzierung freue ich mich:


    Anni

    Man muß keinen Wind machen, aber man muß segeln können.

  • Hallo Anni,
    Weihnachtsschokokalender-Formen gehen sehr gut. Bei den symetrischen (Blume, Kleeblatt...) machen wir in die Mitte ein Loch und fädeln sie oben auf die Kerzen. Das sieht hübsch aus.


    Zum Ausstechen verwenden wir kleine Plätzchenausstechformen. Es gibt die zu etwa 10 Stck. verschiedener geometrischer Figuren in so kleinen Blechdosen, z.B. diese:
    http://www.birkmann.de/de/prod…ausstechformen-klein.html


    LG
    Mandy

    "Keine Rähmchen - keine Mittelwände - wenig Arbeit." (Émile Warré)

  • Hallo Anni,
    guugel mal unter "Städter, Mini-Weihnachtsausstecher-Set 8 tlg., Artnr. 023833". Ich denke das, oder auch die anderen Miniausstecher, ist was Du suchst.
    Gruß
    elbbiene

  • Ja danke, habe bei Ebay auch Marzipanausstecher gefunden, Wahnsinn, was es da alles gibt!



    Na, da kann ich ja bald loslegen.


    das Einzige, was ich leider nicht mher finde: Vor ein paar Tagen entdeckte ich im Netz einen Silikonformenhersteller, der auch kerzen und Gießzubehör verkauft.
    unter Anderem hatte er kleine Wachsbienen, sehr hübsch anzusehen, um die 7 Euro...


    Den Anbieter oder solche Bienchen finde ich nimmer ...


    Womit verziert Ihr noch Kerzen?
    Habt Ihr schon Serviettentechnik angewandt?


    Und welche Duftöle in welcher Menge kann man dem Wachs beimischen?

    Man muß keinen Wind machen, aber man muß segeln können.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Anni ()

  • Hallo und Danke, habe mir jetzt ein Set kleiner Ausstechformen bestellt.


    Jetzt gehts an Duftvarianten.


    Habt Ihr schon mal gehört, dass man für reines Bienenwachs "besondere" Dochte benötigt?
    Ich las das heute auf einer Website und frage mich, ob das nicht Geldmacherei ist?


    LG: Anni

    Man muß keinen Wind machen, aber man muß segeln können.

  • Hi Doc,


    genau da habe ich es gelesen *smile*
    Aber das war die einzige Seite im WWW, auf der stand, dass man für Bienenwachs besondere Dochte benötigt.


    Die dort abgebildeten Bilder weisen für mich aber mehr auf schmutziges Wachs hin, welches - Dochtunabhängig - sowieso den Docht verscmutzt


    LG: Anni

    Man muß keinen Wind machen, aber man muß segeln können.