Neue Website DBIB

  • Hallo Zusammen,
    als ich bin entsetzt über diese Präsentation des DBIB. Von einer professionellen IT-Firma erwarte ich ein anderes Ergebnis.
    Ich rede nicht vom Inhalt sonder allein vom vom Design. Wie Traugott Streicher richtig sagt, in langen Passagen nicht lesbar.
    Gruß Eisvogel

    Man tut was man kann, hieß es früher. Heute glauben alle sie müssen tun was sie nicht können. P. Sloterdijk

  • Moin,


    Zitat

    kein Vergleich mit vorher


    nämlich viel schlechter. Das ist das Web-Equivalent zu Tütensuppe. Ich wette, dahinter verbirgt sich irgendein vorgefertigtes Typo3 oder Joomlatemplate. Einzig der Ken-Burns Effekt im Kopf wertet die Seite ein wenig auf. Aber für das Thema Imkerei hätte ich mir etwas weniger liebloses gewünscht.

  • Natürlich kein Vergleich mit unserem schönen Imkerforum, aber trotzdem besser als die Seite vorher, die zwar nicht nach Tütensuppe, dafür aber nach halbgekochtem Gericht aussah..

    Viele Grüße
    Marcus


    Beekeeping is not about honey. It’s not about money. It’s about survival.
    "Regional gehört die Zukunft." H. Lichter

  • Hallo !


    Ja, unsere Hessischen-Imke rhaben die Seite gleichermaßen aktuallisiert,
    seitdem ist sie kaum noch erreichbar und absolut misserabel zu bedienen.


    Ruft man Dokumente auf bekommt man max. SubLinks angezeigt,
    dann ist für jedes Fünfer-Paket weiterzuklicken (mit Aufbauzeit),
    früher einmal gescrollt und die Sache war erledigt.


    Für ich ist es hier in Hessen wie auch bei den Berufsimkern einfach nur "Schlechter" geworden.


    Sicherbarkeit und Übersichtlichkeit ist was anderes,
    auf einem 19"er lassen sich die Seiten ohne vergrößern nicht mehr lesbar darstellen.
    Eine Verschlimmbesserung sondersgleichen .... ich will Fakten und keine Appähnlichen Schaltflächen.


    Soooo


    Gruß
    der Bienen
    Knecht

    Aus der Übertreibung der Warnungen,
    ist die Unterschätzung der Realität geworden.

  • Eins muss man aber auf jeden Fall zu gute halten (auch wenn es jetzt nicht allen optimal gefällt, das CMS nicht das ist was man selbst nutzen würde etc) ... die Seite ist deutlich besser als die meisten anderen Imkerseiten und Verbandsseiten und zu früher eine ziemliche Verbesserung. Das Drupal was die da am Start hatten war ja sowas von schlecht eingerichtet und alles chaotisch und man fand nix. Das ist jetzt besser obwohl ich selbst auch erheblichen Verbesserungsbedarf sehe.

    Alles wird gut - auf jeden Fall!

    Mein Sohn, iss Honig, denn er ist gut; und lass süßen Wabenhonig auf deinem Gaumen sein. (Sprüche 24:13)
    Wenn dich eine Biene sticht, geht fort von hier und schimpfe nicht - Bedenke, dass nur du es bist der dauernd hier im Wege ist.

    Und noch einer: "Live long and prosper keep bees"