Viehfutter-klee = Bienenweide?

  • Hallo Zusammen,


    hier bei mir gibt es riesige Ackerflächen mit Klee, der regelmässsig aus Viehfutter gemäht wird. Es handelt sich dabei um eine Weiss-Rosa Mischung, von der Blüte ähnlich dem Rotklee, aber nciht so richtig rot, mal reinweiss, mal rosa, ähnlich diesem Bild:
    http://www.pitopia.de/scripts/pictures/detail.php?pid=943372&view=1


    Nachdem ich mich zuerst gefreut hatte, konnte ich allerdings kaum Insekten wie Hummeln und Schmetterlinge und überhaupt keine Bienen darin entdecken, auch nicht bei warmem Wetter.


    Ich habe mal gehört, dass für die Carnica die von Rotklee zu lang wären, aber sie nach Aufbiss durch kurzrüsslige Hummeln viel Nektar finden würde. Aber dann hätte ich wenigstens die Hummeln und Schmetterlinge dort sehen müssen?


    Gibt es jetzt schon Kleearten, die nicht honigen??


    Viele Grüße,
    Jan