Bienen im Winter im Garten verstellen?

  • Guten Abend,
    ich habe eine Anfängerfrage: Weil meine Bienen im Sommer genau übers Gemüsebeet gestartet sind und so beim Jäten manchmal etwas lästig wurden, würde ich sie gerne 30 Meter weiter weg stellen. Ein befreundeter Imker meinte, das ginge Ende November ohne weiteres, falls ich sie vorsichig umtragen würde. Was meint Ihr: geht das wirklich ohne größeres Risiko?


    Beste Grüße
    Peter

  • Wenn sie dadurch allerdings näher am Bock sind, dann hast du den Bock zum Gärtner gemacht:lol:


    sorry...war eine Steilvorlage:lol::lol:


    unwahrscheinlich so eine Phantasie....


    :lol:
    dD


    prust...ohne größeres Risiko.......... und Holmi sagt ja!...prust!!!

  • Hallo Peter


    da ich mir gerade deine Frage durchgelesen habe, muß ich deutlich sagen, solange die Bienen fliegen und das tun sie dieses Jahr im November, lass die Kisten ja dort stehen, wo sie sind, sonst hast du mehr Bienenverluste als du denkst.
    Nach der ersten Kältephase, wenn es so um die 5°C ist setze die Völker um, du wirst dann noch beobachten können das einige Bienen bei Flugwetter noch zum alten Standort fliegen, die finden sich aber dann zurück.


    Wenn ich mich nicht täusche, kann man den Beitrag vom Drohn auch so deuten.

    Gruß Reinhard / Lehre mich die wunderbare Weisheit,daß ich mich irren kann.(Teresa v. Avila)