Docht oben/unten am "V" erkennen? Bei mir nicht möglich...

  • Ich möchte Kerzen herstellen und finde nun die richtige Orientierung vom Docht nicht mehr. Ursprünglich hiess es mal: Die Öffnung des Vs muss nach oben, aber wenn ich mir meinen Docht genau anschaue, dann hat der 4 Seiten. Durch das Flechtmuster zeigt an jeweils 2 gegenüberliegenden Seiten das V in die eine, an den verbleibendne Richtungen das V in die andere Richtung.


    Wie kann ich das zweifelsfrei unterscheiden?


    Danke Euch!

  • Die V-Regel kenne ich auch noch, allerdings habe ich auch bei den "modernen" Dochten schon oft genug dabei gelesen, dass die Ausrichtung bei diesen egal ist...
    Schau doch mal nach, was der Verkäufer Deiner Dochte dazu sagt?

  • Meistens


    befindet sich der Dochtanfang an Spulenanfang:


    Bei kleineren Gebinden sollte ein Knoten am Anfang, also "oben" des Dochtes sein. Diesen immer wieder machen, den Knoten, damit die


    Laufrichtung klar ist!!! Es geht auch mit einem Farbpunkt, z.B. Edding, zur Markierung der "Dochtoberseite".


    doc

    Schere das Schaf und töte den Bären. Nie umgekehrt!
    Mongolische Weisheit.

  • Knoten ist aber raus. Hab heute mal 2 Teelichter gegossen und abbrennen lassen, Ergebnis: Die sind beide zur gleichen Zeit ausgegangen und haben ein absolut identisches Brennverhalten gehabt. Vermutlich habe ich einen Doppel-V-Docht :-)

  • Hallo Pisolo!


    Ich halte von der Brennrichtung überhaupt nichts. Wichtig ist nur, dass das Wachs total rein ist. Ich habe bei einer selbst gegossenen Kerze einen Abbrennversuch unternommen, da der Docht immer wieder hart geworden ist und das Wachs nicht mehr so richtig nach oben geleitet hat. Dazu habe ich die Kerze umgedreht und von der anderen Seite abgebrannt. Es war kein Unterschied feststellbar. Offensichtlich war das Wachs zu unrein, vermutlich war zu viel Kalk vom Schmelzwasser vorhanden.


    MfG
    Honigmaul

  • Honigmaul ,entweder aufgefangenes Regenwasser oder in destielirtes heißes Wasser laufen lassen , weiß doch jeder.


    Gruß Josef

    Buckfast . 10 Völker . DNM Holzbeuten 13 ner Zargen . Dadant US Frankenbeute. Königinnenzüchter.

  • Honigmaul ,entweder aufgefangenes Regenwasser oder in destielirtes heißes Wasser laufen lassen , weiß doch jeder.


    Ist das dein Ernst, was sollte das nützen? Ist schon klar, dass man zum Wachsschmelzen möglichst weiches Wasser nimmt, aber wenn der Kalk schon dir ist (krümelige Schicht an der Unterseite des Wachsblockes), dann nützt das nichts mehr, da nützt nur noch die Zugabe von Säure (je nach Rezept Schwefelsäure, Oxalsäure, Zitronensäure usw) damit der Kalk wieder entzogen wird.


    Das normale Wachs für die Mittelwände kläre ich nur einmal und bei einem solchen Wachs sind dann zu viele Fremdanteile dabei.


    MfG
    Honigmaul

  • Ist das dein Ernst, was sollte das nützen? Ist schon klar, dass man zum Wachsschmelzen möglichst weiches Wasser nimmt, aber wenn der Kalk schon dir ist (krümelige Schicht an der Unterseite des Wachsblockes), dann nützt das nichts mehr, da nützt nur noch die Zugabe von Säure (je nach Rezept Schwefelsäure, Oxalsäure, Zitronensäure usw) damit der Kalk wieder entzogen wird.


    Das normale Wachs für die Mittelwände kläre ich nur einmal und bei einem solchen Wachs sind dann zu viele Fremdanteile dabei.


    MfG
    Honigmaul


    Danke, dass beantwortet meine Frage nach dem Docht abschliessend... :-D
    Mal im Ernst: Dochseite bei meinen Döchtern ist sch... egal, hab's probiert. Danke für die Antworten und die Tips!


    VG
    Pisolo

  • Honigmaul. Ja voller Ernst .Es steht Dir frei meinen Ratschlag anzunehmen oder nicht . Was schadet es dir , es Auszuprobieren .
    Krümelige Schicht ist nicht unbedingt Kalk, könnte auch zu kaltes Wasser gewesen sein . Aber es ist wichtig , Kalkfreies Wasser zu nehmen . Wachs für die Mittelwände würde ich auch zweimal klären und zum entfernen der Fremdanteile solltest Du einen Damenstrumpf aufschneiden über den Eimer spannen und das Wachs dadurch laufen lassen .


    Gruß Josef

    Buckfast . 10 Völker . DNM Holzbeuten 13 ner Zargen . Dadant US Frankenbeute. Königinnenzüchter.