Woher bekomme ich Samen für Springkraut

  • Hallo, möchte auf meiner Wiese am Waldrand etwas Springkraut anbauen.
    Woher kann ich das Saatgut beziehen ?
    Und wie sollten der Boden sein, eher feucht oder trocken ? Schattig oder sonnig ?

  • Hallo, möchte auf meiner Wiese am Waldrand etwas Springkraut anbauen.
    Woher kann ich das Saatgut beziehen ?
    Und wie sollten der Boden sein, eher feucht oder trocken ? Schattig oder sonnig ?


    Hallo peter. Suchen an Bachläufen und Waldrändern .Ist Unkraut und wächst überall .


    Gruß Josef

    Buckfast . 10 Völker . DNM Holzbeuten 13 ner Zargen . Dadant US Frankenbeute. Königinnenzüchter.

  • Mal bewertungsfrei beantwortet:
    Ich nehme an, Du meinst das Indische Springkraut, das rosa-farbene. Das wächst eigentlich fast überall, mag es eher feucht und kommt auch mit schattigen Lagen gut zurecht. Sollte also an diesem Standort kein Problem sein. Ist aber im Verbreitungsdruck mit der Goldrute (Neophyt) und Brennnessel (kein Neophyt) gleich zu setzen.
    Für Samen ist es jetzt etwas arg spät, die dürften schon weitgehend ausgestreut sein. Ansonsten pflanzt Du Dir eine im nächsten Jahr dahin um - jede Pflanze produziert um die 2500 Samen so dass da schon eine genügt...


    Melanie

  • Die Frage wie man an Springkraut kommt erinnert mich an die Frage wie die Mutter zum Kinde kommt, ich find das nicht lustig. Fred gehört deswegen unter Witze meinetwegen Unterkategorie schlechte langweilige Witze. Die Absicht die vorhandenen Antworten auszulösen ist zu durchsichtig.

    "One of nature's biggest forces is exponential growth" (A.Einstein)