Natur Propolis vs. alkohol Lösung

  • Hallo
    habe die Suchfunktion etwas gequält bin aber nicht wirklich fündig geworden.
    Also mit Rohpropolis habe ich folgendes Problem es hängt überall an den Zähnen dem Gaumen und man hat den halben Tag was davon.
    Jetzt habe ich mir ne 20% Lösung zugelegt aber die empfohlene Dosis von 1 Tropfen pro kg /KGW ist doch ne Menge und ich weiß nicht ob es der Alkohol ist aber mein Magen randaliert jedesmal bei der Einnahme.
    Also taugt meiner Meinung nach die alkohol Lösung doch eher für die äüßerliche Anwendung oder??
    Nun was würdet ihr mir und meiner Gesundheit raten ??


    Grüße
    Simon

    Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.
    Georg Bernhard Shaw

  • Ich kenne als Dosierung tägl. 1 Tropfen pro Lebensjahr. Also, wenn du 40 Jahre alt bist, über den Tag verteilt insgesamt 40 Tropfen. Da liegst du mit 1 Tropfen/kg evtl. wesentlich drüber. Bei Halsschmerzen z.B. wirkt´s aber auch nur innerlich, da nützt Dir äußerlich nix, es ist auch für innerliche Anwendung. Es gibt aber auch allergische Reaktionen gegen Propolis. Vielleicht hast du deshalb Probleme.

    Die Welt ist groß genug für die Bedürfnisse aller, aber zu klein für die Gier Einzelner (Mahatma Ghandi)
    Gruß
    holmi

  • Ich nehme Rohprpolis immer mit Nüssen zusammen, da bleibt nix an den Zähnen kleben, unsere Kinder bei Bedarf übrigens auch.


    Gruß Jan

    Dubium sapientiae initium. Zweifel ist der Weisheit Anfang. René Descartes

  • Hallo Simon,


    1 Tropfen pro kg Körpergewicht ist die Maximaldosis, die man im Akutfall einnehmen darf und das auf 2 - 3 Mal am Tag verteilt.
    Normale tägliche Dosis sind 5 - 10 Tropfen am besten mit Honig vermischt.


    Eine Einnahme-Empfehlung in Abhängigkeit vom Lebensalter ist mir nicht bekannt.


    Meine Werte stammen von meinem Paten, der sie widerum aus der Schweiz, Ungarn, Rumänien, Ukraine und Russland einstimmig bestätigt hat.


    Ich habe seit 4 Jahren keine Erkältungskrankheiten oder Grippe gehabt, selbst wenn alle bei mir im Büro nur noch schiefen und husten.


    Daher kann ich es nur empfehlen.


    Propolistropfen wirken auch gut auf nervösen Magen etc..


    Ich würde die Dosis reduzieren und mit 5 Tropfen abends beginnen.


    Ausserdem gibt es grosse Unterschiede bei Propolis-Tropfen, je nachdem, wo es herkommt.


    Grüsse


    Petra

    - Ich benutze die Suchfunktion, bevor ich ein neues Thema eröffne! -

  • Guten morgen!
    Ich mache mir immer die Kapseln, ohne Alkohol.
    = in einen Flachen Teller Dextrose (Traubenzucker) geben, und die alkoholische Propolislösung einrühren. Die Menge kannst du selber bestimmen. Den Teller dann einige Zeit stehen lassen, bis der Alkohol komplett verdunstet ist. Dann das trockene braune Pulver in Zellulosekapseln füllen.
    Das nützt dir natürlich nix, wenn du auf das Propolis empfindlich bist.
    Gruss Hannelore

  • Ha Hannelore, ganz schöner Aufwand...


    Alk-Propolis-Auszug in ein Glas Wasser tropfen und runter damit...:daumen:

    Mit freundlichen Grüßen - Hardy


    Wende Dich zur Sonne, dann bleiben die Schatten hinter Dir.

  • Radix
    bei mir flockt das dann aus, wird eine weiße Brühe, Reste kleben am Glas...
    Daher mach ich es so:
    Vor Frühstücksbeginn etwas flüssigen Honig auf einen Esslöffel geben, Propolis darauf geben und frühstücken.
    Nach dem Frühstück ist der Alk verdunstet, Propolis mit Honig verrühren und runter damit.
    Ist aber jeden Morgen ein "Ritual"...


    Daher
    Hannelore1
    Deine Idee gefällt mir. Von wo beziehst Du Deine Zellulosekapseln?


    Beste Grüße
    Hartmut

  • Radix , bei mir flockt das dann aus, wird eine weiße Brühe, Reste kleben am Glas...


    Muttu Tasse nehmen. Da siehste nix...


    Ne, sorry, hast Recht. War ein theoretischer Vorschlag.
    Propolis habe ich noch nicht genommen.

    Mit freundlichen Grüßen - Hardy


    Wende Dich zur Sonne, dann bleiben die Schatten hinter Dir.


  • Ich kaufe die kapsel immer hier
    http://www.art-of-beauty.at/
    Seite 99 glaube ich
    Gruss Hannelore

  • In der Apo kannst aber noch wählen zwischen Magen und Darmlöslich.



    Hey Daniel, die haben auch Zäpfchen...:oops:
    Obwohl - ich nehme die nicht mehr. Schmecken so fies...

    Mit freundlichen Grüßen - Hardy


    Wende Dich zur Sonne, dann bleiben die Schatten hinter Dir.