• Kai, siehst Du, erkennst Du was Du in diesen Händen findest?


    Der Drohn sieht ein Volk das umweiseln wollte und daran gehindert wurde.


    Siehst Du das nicht,
    an Hand was der Imker auf dem Bild,
    Er in den Händen hält?


    Liebe Grüße
    der
    Drohn

  • :confused: Ich sehe keine einzige Varroa und auch keine varroageschädigte Biene in dem Bild, außerdem sind das schon zu viele Bienen für einen Varroaschaden jetzt oder in den letzten Wochen.
    Normal ist dann die Kiste leer, bis auf einen bis zwei Eßlöffel voll samt Königin....
    Wenn sie umweiseln wollten, sollten aber schon noch Drohnen dabei sein
    Die Bienen sind alle sehr frischtot - was war landwirtschaftlich die letzte Zeit so los bei dir?
    Du kannst mich gern blind nennen, aber ich seh auch keine Königin...und auch anhand toter Bienen jetzt auch keine Umweiselungsabsicht.
    Die Bienen an sich sehen aber alle noch ziemlich pelzig und jung aus...

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen

  • Der Drohn versteht primär nicht, was die Iberica auf dem Foto, mit Varrobaefall bestätigt von irgendeinem Institute, mit diesen Bienen zu tun hat,


    die auf dem Foto verstorben sind?


    Klär den Drohn bitte auf über den Wertegang dieses Volkes, und sei Dir bewußt, dass Du dann einen Selbstaufklärungsweg wählst, den der Drohn mit allen Schmerzen unterstützt:liebe002:

  • Nein, das war im November 2010, schneller Wintereinbruch, so dass die Bienen während des Abganges nicht abfliegen konnten. Normalerweise fliegen sie ab; das war aber wegen Schnee nicht möglich.


    Ja, die Bienen wurden ausgewaschen, ich habe es nachgeprüft, 14% Varroa, es stimmte!
    Gruß
    KME


  • Lieber Kai,


    gerne würde der Drohn Dich mal besuchen, wirklich aus Herzen!
    Der Drohn sieht mit 2 * 13 Segmenten mehr, wie manch eine Arbeitsbiene:cool:


    Nimm doch mal an,
    der Drohn wäre ein Drohn
    für die Honigtragende!


    Es geht uns allen doch um die Honigtragende in so einem Forum, oder irrt da der Drohn?


    Der
    Drohn
    der weiß, dass der Drohn sich da nicht irrt:cool:

  • :roll: Da seine Drohnheit mal wieder in Rätseln zu schreiben beliebt, klink ich mich hier aus, das ist mir zu mühsam.:roll:


    Das wird Dir nix nützen!
    Du weißt genau um was es geht!
    Es geht nur um Dich!
    Und das weißt Du!


    sorry Bärenherz: Sie wird Dir keine Antwort geben können, ich sag Dir aber sie würde es können, wenn sie endlich wach würden würde.
    Also Bienchen klemm mal die Dinger zusammen!


    der
    Drohn

  • Was heißt "14% Befall"??? 14% von was?
    Auf dem Bild ist keine Milbe oder sonstwie geschädigte Bienen zu sehen.


    Und wieso Iberica???


    Entschuldigung für meine Ungenauigkeit:


    "14% aller untersuchten Arbeiterinnen zeigten nach der Auswaschmethode einen Varroabefall".


    Das hätte ich auch nicht für möglich gehalten, da auf den ersten Blick nicht viel zu sehen war.
    Aber der Untersuchungsbefund aus Celle war eindeutig.


    Amüsieren muss ich mich jetzt über all diejenigen, die da versuchen, etwas anderes Wunschdenken hineinzu interpretieren, nur um nichts auf die Varroa kommen zu lassen. :p Sehr amüsant.


    Nein nein: es war die Varroa, und es war mein Fehler: Nachlässigkeit in der Behandlung.
    Gruß
    KME