König übrig

  • Wie ich eben erfahren habe bekomm ich heut noch ne Reinzucht KöniginNun hab ich ja dann meine einjährige eigentlich übrig. Soll/ kann man die überwintern? Wenn ja, worin und wie ?GrußRobert

  • Wie ich eben erfahren habe bekomm ich heut noch ne Reinzucht KöniginNun hab ich ja dann meine einjährige eigentlich übrig. Soll/ kann man die überwintern? Wenn ja, worin und wie ?GrußRobert


    Robert, Mach doch von einem Zweizarger zwei Einzarger .


    Gruß Josef

    Buckfast . 10 Völker . DNM Holzbeuten 13 ner Zargen . Dadant US Frankenbeute. Königinnenzüchter.

  • Hallo Josef,


    wie muss er dass denn anstellen? Die eine Hälfte bekommen die obere, die andere die untere Zarge? Egal wie er es anstellt, wenn er Futter/Brut und Pollenwaben auf die beiden Völker aufteilt, ist der eingerichtete Wintersitz hin. Ist dann eines der unten verlinkten Verfahren evtl. nicht doch besser?


    Gruß
    Ludger

  • Die entscheidende Frage ist doch: welcher Züchter gibt JETZT noch Königinnen zur Post?????:roll:
    Da hätt ich ja schon Sorge, daß sie nachts auf dem Postweg schon verkühlt und nur noch Drohnen legt.
    Ich würde doch gewaltig an des Verkäufers Fähigkeiten zweifeln.
    Wir haben Mitte Oktober, viele Völker sind schon aus der Brut, - da jetzt noch was zu ändern braucht mehr als ne Lotto-Sechser-Chance zum Überleben - außer du imkerst irgendwo in Südeuropa.

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen

  • Hallo zusammen
    Die Kö ist aus unserem Dorf.
    Er hat ja seine "neue" schon vor 6 Wochen eingeweiselt,nur die Reinzucht die ich bekomme ist einjährig.
    Da meine Mädels schon 4x nachgeweiselt haben, hat er mir angeboten ,das er seine "Ex" nicht gleich entsorgt, sondern mir gibt.
    Da es aber heute dann 14-16°C hatte und stark zu regnen begann, haben wir nochmal abgewartet.
    Die Ex von ihm wartet nun weiter mit ihrem Minivolk auf meinem Stand auf besser Wetter (in einer bisschen größeren) Styroporbeute, ähnlich wie ein Begattungskästchen.
    Gruß Robert

  • jupp
    4x
    (2x hab ich die Zellen gebrochen.) Jedesmal wenn ich nachgeschaut habe, waren neue Weiselzellen da und aus Unerfahrenheit und Unkenntnis hab ich die Mädels dann mal machen lassen, da sie mir eine gekaufte Königin (nach dem 2. mal Zellenbrechen ) erst garnicht angenommen hatten :-(
    Undda ich das so wietergegeben hatte, hatte er mir die Königin dann angeboten. Ich hoffe das dann mal Schluss ist 2013 mit der Nachschafferei. Die ist ja noch Fit ! und sauber begattet.

  • Hallo,


    irgendwie sehr undurchsichtig Deine Situation, zumindest für mich als Außenstehenden.


    Ich hab da so verstanden, das Du umweiseln willst. Du willst eine Reinzuchtkö in ein anderes Volk geben. Dann mach das doch einfach.


    Zitat

    hab ich ja dann meine einjährige eigentlich übrig. Soll/ kann man die überwintern?


    Nein, sollst Du nicht. Erstens hört es sich so an, als ob Du nicht zufrieden mit der Alten bist und zweitens ist die Zeit für Experimente abgelaufen. Nächstes Jahr dann wieder.
    Ich versteh auch nicht, das hier geraten wird, um diese Zeit einen 2 Zarger zu teilen. Da muss man schon das ganze Volk zerpflücken um es einigermaßen gleichmäßig auzuteilen. Die Bienen sollen dann so spät im Jahr noch einmal von vorne beginnen, den Wintersitz zu richten.


    Entweder alles so lassen wie es ist oder umweiseln. Punkt.


    Alles andere ist russisch Roulette um diese Jahreszeit.

  • Also teilen möchte ich dieses Jahr auch nicht mehr.
    Und zur erklärung nochmal:
    1. Meine Kö ist Sch...lecht,weil
    2. mein Volk dauernd umweiselt, daher würde ich die Reinzuchtkönigin bekommen, die eben 1 Jahr alt ist und
    3. @ Jörg+Günther - Sorry wenn ich Euch durcheinander bringe

  • Hallo Robert,


    das mit dem dauernd Umweiseln kann ich echt nicht verstehen. Vielleicht waren das einfach Schwarm- oder Nachschaffungszellen. Es macht ja keinen m.E. Sinn, wenn das Volk sich gegen die alte Kö entscheidet, aufwendig eine Neue großzieht und das gleiche wieder von vorn. Ich hatte noch einen Schwarm in der ersten Juliwoche. Oder vielleicht hast Du die Königinnen irgendwie verletzt.


    Ob eine Reinzuchtkönigin die Lösung Deiner Probleme ist würde ich bezweifeln. Sie ist nur nach äußerlichen Rassestandards ausgwählt, mehr nicht.


    Ich habe mittlerweile ein paar sehr schöne Völker, aber auch immer wieder einige Mickerlinge etc., bei gleicher Behandlung - denke ich. Manchmal übersehen wir wahrscheinlich irgendwelche Details und dann ist der Wurm drin ...


    Fazit: Entweder das Vlk einfach machen lassen oder richtig umweiseln.


    Gruß Jörg