Ableger vereinigen und wenn ja wie?

  • Hallo Forum,


    ich habe zwei Ableger bwz. Jungvölker, von denen sich einer recht gut entwickelte und der andere mickerte etwas. Bei einer AS Behandlung vor zweieinhalb Wochen ging ich wahrscheinlich leider der Königin des stärkeren Ablegers verlustig, jedenfalls habe ich sie bei zweimaliger Durchsicht im Wochenabstand nicht finden können. (Sie ist gezeichnet, und ich habe beide Male jede Wabe gezogen.)
    Wahrscheinlich sollte ich die jetzt vereinigen, oder?
    Beide Ableger habe ich mit je 9kg Zucker aufgefüttert, sie sitzen jeder auf einer Zarge.
    Am liebsten würde ich sie einfach durch Aufeinandersetzen vereinigen, geht das?
    Kommt in diesem Fall das stärkere Volk nach oben, oder das mit der Königin?
    Benötige ich dazu Zeitungspapier oder Absperrgitter o.Ä.?
    Oder kann es sein, dass die Königin noch da ist und sich nur vor mir versteckt?
    Das sind meine allerersten und einzigen Bienen, darum wär's mir schon wichtig, dass sie über den Winter kommen.


    Vielen Dank & Grüße
    Marigold

  • Hallo Marigold. Du solltest feststellen ob noch Stifte ( Eier ) da sind . Beim vereinigen immer den Volksteil mit KÖ unten am Flugloch . Man kann mit oder ohne Zeitungspapier vereinigen . Sicherer ist mit Papier . Nie Anspergitter bei Vereinigung verwenden .


    Gruß Josef

    Buckfast . 10 Völker . DNM Holzbeuten 13 ner Zargen . Dadant US Frankenbeute. Königinnenzüchter.

  • Hallo,


    Mitte Oktober kommt langsam aber sicher immer näher, und ich hätte hier auch noch zwei Kandidaten zu vereinigen. Nun wird es aber langsam empfindlich kalt, da würde ich dem Volk die Suche nach der Königin und Ziehen der Waben ersparen wollen. Wie gross ist denn die Gefahr dass beide Königinnen sterben wenn ich mit Zeitung ohne herauszufangen vereine? Sollen sie doch unter sich ausmachen, welche der beiden Königinnen sie behalten wollen?

  • Benötige ich dazu Zeitungspapier oder Absperrgitter o.Ä.?
    ...
    Das sind meine allerersten und einzigen Bienen, darum wär's mir schon wichtig, dass sie über den Winter kommen.


    Vielen Dank & Grüße
    Marigold


    Hallo,


    zu dieser späten Zeit, auch im September schon, geht es auch ohne Zeitungspapier völlig risikofrei.


    Im Oktober würde ich wegen der Kälte sogar empfehlen, Zeitungspapier ganz wegzulassen; es würde die Vereinigung jetzt nur unnötig behindern.
    Gruß
    KME

  • Hallo,


    zu dieser späten Zeit, auch im September schon, geht es auch ohne Zeitungspapier völlig risikofrei.


    Im Oktober würde ich wegen der Kälte sogar empfehlen, Zeitungspapier ganz wegzulassen; es würde die Vereinigung jetzt nur unnötig behindern.
    Gruß
    KME

    :daumen:
    Ja genau, ich sage auch ohne Zeitungspapier

    Nur wir Imker können funktionierende Varroa Abwehr schaffen, sicher nicht die Chemie

  • zu dieser späten Zeit, auch im September schon, geht es auch ohne Zeitungspapier völlig risikofrei.


    Im Oktober würde ich wegen der Kälte sogar empfehlen, Zeitungspapier ganz wegzulassen; es würde die Vereinigung jetzt nur unnötig behindern.


    Da es an diesem Wochenende sehr kalt war, habe ich die Vereinigungsaktion zurückgestellt. Ab Dienstag bis Sonntag soll es bei uns bis zu 20°C warm werden. Ich denke, ich werde am Dienstag oder Mittwoch vereinigen, damit sie die warmen Tage bis zum Wochenende nutzen können, um die Wintertraube mit den neuen Bewohnern neu zu sortieren.


    Macht das so Sinn?

  • Da es an diesem Wochenende sehr kalt war, habe ich die Vereinigungsaktion zurückgestellt. Ab Dienstag bis Sonntag soll es bei uns bis zu 20°C warm werden. Ich denke, ich werde am Dienstag oder Mittwoch vereinigen, damit sie die warmen Tage bis zum Wochenende nutzen können, um die Wintertraube mit den neuen Bewohnern neu zu sortieren.


    Macht das so Sinn?


    joew,aufsetzen kannst Du bei jedem Wetter . Ich würde kalt vorziehen ,bei vereinigen ohne Zeitung ,weil sie dann nicht sofort durcheinnander rennen und sich wenn es dann wärmer wird langsam annähern können .


    Gruß Josef

    Buckfast . 10 Völker . DNM Holzbeuten 13 ner Zargen . Dadant US Frankenbeute. Königinnenzüchter.

  • joew,aufsetzen kannst Du bei jedem Wetter . Ich würde kalt vorziehen ,bei vereinigen ohne Zeitung ,weil sie dann nicht sofort durcheinnander rennen und sich wenn es dann wärmer wird langsam annähern können .


    Deine Argumentation leuchtet mir ein.


    Wäre das aufzusetzende Volk weisellos, hätte ich da auch keine Bedenken. Da kann man einfach die Zarge nehmen und obendrauf stellen. Das ist ruck-zuck ohne nennenswerten Wärmeverlust erledigt.


    Da ich aber die Königin herausfangen muss, muss ich Waben ziehen.